NEWS / Samsung Portable SSD T5 EVO 8 TB im Test

8 TB Speicherriese für kleines Geld
03.12.2023 13:00 Uhr    Kommentare

Mit der neuen T5 EVO präsentiert Samsung seine erste Portable SSD mit satten 8 TB Speicherkapazität. Trotz der enormen Kapazität ist das Design des neuen Speichers schmal, leicht und handlich, so Samsung selbst über den jüngsten Sprössling. Möglich macht das unter anderem die V-NAND-Technologie (3D-NAND-Flash mit QLC-Technik), auf der die SSD-Familie T5 EVO basiert. Alle drei Modelle (2 TB, 4 TB und 8 TB) bieten sequentielle Schreib- und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 460 MB/s. Darüber hinaus sind die Daten auf der SSD gegen Stöße und Vibrationen geschützt. Auch einen Sturz aus bis zu zwei Metern Höhe ist dank des stabilen Metallgehäuses kein Problem.

Mit der länglichen Bauweise der T5 EVO weicht Samsung erstmals vom kreditkartenförmigen externen SSD-Design der vergangenen Jahre ab. Die gummierte, schwarze Oberfläche verhindert darüber hinaus, dass die rund 100 Gramm leichte, externe SSD versehentlich aus den Fingern rutscht. Zusätzliche Sicherheit verleiht der titangraue Metallgriff, mit dessen Hilfe die T5 EVO an Taschen oder Rucksäcken befestigt werden kann.

Aktuell wechselt die Samsung Portable SSD T5 EVO mit satten 8 TB ab ca. 590 Euro den Besitzer und ist somit ein sehr interessantes Produkt. In unserem Test muss sich das Samsung-Drive mit zahlreichen Konkurrenten auseinandersetzen. Ob ein SATA-basiertes Laufwerk heute noch zeitgemäß ist, klären wir in unserem Test.

Samsung Portable SSD T5 EVO 8 TB im Test

Samsung Portable SSD T5 EVO 8 TB im Test

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
TEAMGROUP T-FORCE DELTA RGB DDR5-6000
DELTA RGB DDR5-6000

Mit dem T-FORCE DELTA RGB bietet TEAMGROUP eine Familie von extravaganten DDR5-DIMMs an. Wir haben ein 32 KB Kit mit zwei 6.000 MHz Modulen in einem Praxistest genau unter die Lupe genommen.

AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G Desktop-CPU im Test
AMD Ryzen 5 8600G

Mit dem Ryzen 5 8600G haben wir heute einen Desktop-Prozessor im Test, der inklusive Grafikeinheit kommt. Integriert in den Prozessor ist eine iGPU vom Typ Radeon 760M. Mehr zur AM5-CPU in unserem Test.

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.