ZOTAC GTX 560 Ti 448 Cores vs. GTX 570


Erschienen: 11.01.2012, Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
Fazit

Nachdem wir die limitierte ZOTAC-Grafikkarte auf den zurückliegenden Seiten ausführlich unter die Lupe genommen haben, kommen wir nun zu einem abschließenden Fazit.

Betrachten wir die Benchmarks der zurückliegenden Seiten, dürfte die GeForce GTX 560 Ti 448 Cores genau das erreicht haben, was Nvidia bezwecken wollte: Ein frischer Grafikchip fürs Weichnachtsgeschäft, der sich leistungsmäßig zwischen GTX 560 Ti und GTX 570 platziert und damit für die 3D-Knaller der Winterwochen bestens gerüstet ist. ZOTAC hat es jedoch nicht bei der Referenz-Ausführung belassen und einen verbesserten Kühler samt höherer Taktraten spendiert. Dies zahlt sich bei der 3D-Leistung entsprechend aus und beschert der Karte einen nur marginalen Rückstand von etwa einem halben Prozentpunkt auf die GTX 570. Die GTX 560 Ti 448 Cores im Referenz-Design wird in etwa gleichauf mit der GTX 560 Ti AMP! Edition liegen. Als Vorzug hat die GTX 560 Ti 448 Cores die Unterstützung von 3-Way-SLI zu bieten, wohingegen sich die GF114-basierten Modelle mit 2-Way-SLI begnügen müssen.

GTX 560 Ti 448 Cores vs. GTX 570
ZOTAC GeForce GTX 570, 1280 MB GDDR5
100,0
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1280 MB GDDR5
99,5
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition, 1 GB GDDR5
95,1
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti, 1 GB GDDR5
84,6
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

In Sachen Leistungsaufnahme war zu erwarten, dass die ZOTAC-Variante aufgrund der höheren Frequenzen etwas mehr zulegen wird. Entsprechend liegt die Karte etwa auf Augenhöhe mit einer GeForce GTX 570 und kommt bei Belastung schon sehr nahe an die GTX 580 im Referenz-Design heran. Bei der Temperaturentwicklung macht sich der Kühler der AMP! Edition bezahlt und kann die GPU trotz der Taktbeschleunigung mit 38°C (Idle) bzw. 80°C (Last) auf einem erträglichen Niveau halten. Gleiches gilt auch für die Geräuschentwicklung, wobei die GTX 560 Ti 448 Cores mit 41,9 dB(A) im Idlebetrieb sogar den zweiten Platz im Ranking einnehmen kann. 47,5 dB(A) bei Volllast bedeuten einen Platz im Mittelfeld bzw. inmitten der GTX 560 Ti und GTX 570. Alles in Allem verhält sich die Karte bei den Messungen wie vorab von ihr erwartet.

Aktuell ist die limitierte Auflage der Nvidia GeForce GTX 560 Ti 448 Cores noch in ausreichenden Mengen erhältlich. So auch die ZOTAC GeForce GTX 560 Ti 448 Cores Limited Edition mit 1280 MB GDDR5-Speicher, die momentan ab etwa 250 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 01/2012) den Besitzer wechselt. Der Lieferumfang beinhaltet alle notwendigen Komponenten und bietet mit Boost Premium auch noch eine nette Sammlung verschiedener Hilfsprogramme für den Anwender. Wer bereits eine GTX 560 Ti auf GF114-Basis sein Eigen nennt, für den dürfte der Wechsel nur wenig Sinn ergeben. Wer mit dem Einstieg in die DX11-Welt liebäugelt und noch auf der Suche nach einer günstigen Karte ist, könnte an dem ZOTAC-Modell Gefallen finden. Im Bezug auf das Preis/Leistungs-Verhältnis behält die ZOTAC GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition jedoch weiterhin die Nase vorne.

In einem unserer nächsten Artikel werden wir unter anderem verschiedene Radeon-Karten von Sapphire genauer beleuchten!

Performance-Rating
Performance-Rating
ZOTAC GeForce GTX 590, 2x 1536 MB GDDR5
100,0
Sapphire Radeon HD 6990 OC
98,4
Sapphire Radeon HD 6990, 2x 2 GB GDDR5
95,2
Gigabyte GTX 580 Super Overclock, 1536 MB GDDR5
83,4
ZOTAC GeForce GTX 580 AMP²! Edition, 3 GB GDDR5
80,8
ZOTAC GeForce GTX 580 AMP! Edition, 1536 MB GDDR5
80,1
ASUS ENGTX580 DCII/2DIS/1536MD5, 1536 MB GDDR5
78,9
ZOTAC GeForce GTX 580, 1536 MB GDDR5
77,5
ZOTAC GeForce GTX 570, 1280 MB GDDR5
67,1
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti 448 Cores, 1280 MB GDDR5
66,6
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti AMP! Edition, 1 GB GDDR5
64,1
Sapphire Radeon HD 6970, 2 GB GDDR5
61,0
HIS Radeon HD 6950 IceQ X Turbo, 2 GB GDDR5
59,5
ZOTAC GeForce GTX 560 Ti, 1 GB GDDR5
57,1
Sapphire Radeon HD 6950, 2 GB GDDR5
54,6
Sapphire Radeon HD 6870, 1 GB GDDR5
47,6
Sapphire Radeon HD 6850, 1 GB GDDR5
40,7
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie GrafikkartenZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 3 (Ø 1,67)