ARTIKEL/TESTS / ATi Radeon RoundUp Teil 1: 7 Chips im Test
Unreal Tournament 2004 Demo

Erst seit kurzer Zeit ist eine Demo von Unreal Tournament 2004, dem Nachfolger des bekannten Unreal Tournament 2003 erhältlich. Wie auch sein Vorgänger, eignet sich das Benchmark-Tool der UT-Demo optimal für unseren Testparcour. Hier haben wir uns auf einen Botmatch Benchmark beschränkt, welcher mit Hilfe des Levels ons-torlan durchgeführt wurde. Auch hier betrug die Auflösung 1.024x768 Pixel, bei einer Farbtiefe von herkömmlichen 32 Bit. Der Qualitäts-Benchmark wurde mit gleichem Level bei aktiviertem 4-fach AntiAliasing und 8-fach bilinearem Anisotropic Filtering durchgeführt.


Botmatch (kein AA/AF)

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9600
Radeon 9100
Radeon 9000
Radeon 9200

69,5

68,6

50,2

46,7

35,7

31,1

30,0

Angaben in FPS (mehr ist besser)


Botmatch (4x AA/8x AF)

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9600
Radeon 9100
Radeon 9000
Radeon 9200

58,0

51,0

30,1

26,3

11,8

8,4

8,0

Angaben in FPS (mehr ist besser)

Quake III Arena

Auch der berühmte Ego-Shooter von id-Software, Quake III Arena, durfte bei unseren Tests heran und die entsprechenden Boards mussten zeigen, was sie im Stande sind zu leisten. Als Point Release kam die aktuelle Version 1.31 zum Einsatz. Die Settings waren auf High-Quality und 32 Bit Farbtiefe gestellt. Insgesamt haben wir drei Durchläufe veranstaltet: 800x600, 1.024x768 und letztere Auflösung mit 2-fachem AA. Hier die Ergebnisse von einem der besten OpenGL Ego-Shooter.


demo001 (800x600)

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9600
Radeon 9100
Radeon 9000
Radeon 9200

368,4

361,7

271,6

269,6

262,1

205,4

198,6

Angaben in FPS (mehr ist besser)


demo001 (1.024x768)

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9100
Radeon 9600
Radeon 9000
Radeon 9200

330,6

306,1

181,3

179,3

178,7

133,6

129,5

Angaben in FPS (mehr ist besser)


demo001 (1.024x768, 2x AA)

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9600
Radeon 9100
Radeon 9000
Radeon 9200

271,9

239,5

142,5

123,2

73,8

68,9

58,6

Angaben in FPS (mehr ist besser)

Comanche 4 Demo

Comanche 4 ist der Nachfolger der sehr erfolgreichen dritten Version von Entwickler Novalogic. Die hier zum Einsatz kommende Demo ist sehr detailverliebt und bietet sich für den Test von Grafikkarten an. Das integrierte Benchmark-Tool führt Tests in verschiedenen Auflösungen durch (ohne Sound) und ermittelt somit die durchschnittliche Framerate. Zum Einsatz kamen bei unseren Tests folgende Auflösungen: 1.024x768 und 1.280x1.024. Beide Durchläufe wurden bei einer Farbtiefe von 32 Bit gefahren. DXTC-Texturkompression wurde deaktiviert.


1.024x768

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9600
Radeon 9100
Radeon 9000
Radeon 9200

63,7

63,3

60,8

56,5

39,6

36,7

35,9

Angaben in FPS (mehr ist besser)


1.280x1.024

Radeon 9800
Radeon 9700
Radeon 9500
Radeon 9600
Radeon 9100
Radeon 9000
Radeon 9200

62,4

61,3

52,7

45,6

28,6

28,2

27,4

Angaben in FPS (mehr ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ Radeon RX 7800 XT im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 7800 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 7800 XT

Erst im vergangenen September erweiterte AMD seine Radeon RX 7000 Familie um weitere Modelle. Mit der NITRO+ Radeon RX 7800 XT haben wir heute einen neuen Boliden von Hersteller Sapphire im Test.

KFA2 RTX 4060 Ti EX mit 16 GB im Test
KFA2 RTX 4060 Ti EX mit 16 GB im Test
KFA2 RTX 4060 Ti EX 16 GB

Nachdem Nvidia die RTX 4060 Ti zunächst mit 8 GB VRAM präsentierte, waren die Rufe nach der 16 GB Version laut. Wir haben uns einen Boliden von Hersteller KFA2 mit AD106-351-GPU im Test angesehen.

KFA2 RTX 4060 1-Click OC 2X im Test
KFA2 RTX 4060 1-Click OC 2X im Test
KFA2 RTX 4060 1-Click OC 2X

Mit der GeForce RTX 4060 1-Click OC 2X haben wir heute eine Grafikkarten von KFA2 im Test. Die Karte basiert auf dem AD107-Chip und bietet unter anderem einfaches Overclocking per Smartphone-App.

ASUS TUF Gaming RX 7900 XT OC im Test
ASUS TUF Gaming RX 7900 XT OC im Test
ASUS TUF Gaming 7900 XT OC

Mit der TUF Gaming RX 7900 XT OC von ASUS haben wir heute eine ab Werk übertaktete RX 7900 XT im Test. Der Bolide kommt u.a. mit einem massiven Quad-Slot-Kühler und ARGB-Beleuchtung.