ARTIKEL/TESTS / Ohrenschmaus: 10 Headsets im Vergleich
Logitech Stereo USB Headset 20 im Detail

Ein weiteres Headset von der Logitech Familie ist das Stereo USB Headset 20. Dieses ist wie der Name schon sagt mit einer USB-Schnittstelle ausgerüstet, welche zum Anschluss an den PC dient. Eine zusätzliche Soundkarte ist somit nicht nötig. Die Einsatzbereiche von dem Stereo USB Headset 20 erstrecken sich von Voice- und Video-Chat, Spracherkennung bis hin zu Musik. Auch hier sollen der dynamische Stereoklang und das digitale Audiosystem eine überlegene Klangqualität bieten. Für den Tragekomfort sorgen bei diesem Headset ohrenumschließende Ohrpolster aus Kunstleder. Auch der Kopfbügel ist wieder gummiert wurden, damit das Headset nicht so schnell verrutscht. Wie bei seinem kleineren Bruder ist es hier ebenfalls möglich, dass Mikrofon wahlweise Link oder Rechts zu montieren. Eine Kabelfernbedienung sucht man allerdings vergeblich.

Lieferumfang

  • Logitech Stereo USB Headset 20
  • Dokumentation
Technische Daten

  • Frequenzumfang: 20 Hz - 20 kHz
  • Empfindlichkeit Mikrofon: -38 dBV/Pa +/-4dB
  • Kondensator zur Rauschunterdrückung
  • Anschluss per USB
  • Austauschbare Kunstlederohrpolster
  • Kabellänge: 1,8 Meter
  • Gewicht: 160 g
Praxistest

Also entweder haben wir von Hardware-Mag zu große Köpfe, was wir eigentlich ausschließen können, oder Logitech macht die Ohrpolster für unseren Geschmack zu klein. Zwar bieten diese Ohrpolster deutlich mehr Komfort als die vom Premium Stereo Headset, aber trotzdem kann man im Grunde nicht von "ohrenumschließen" sprechen, da sie einfach zu klein dafür sind. Vielleicht würden sie für die Damen im Callcenter reichen, was allerdings auch fragwürdig ist. Die Klangqualität konnte uns bei diesem Modell aber dennoch ziemlich zufrieden stellen. Hier müssen doch deutlich hochwertigere Komponenten zum Einsatz gekommen sein, denn auch Bässe werden zwar nicht dröhnend aber deutlich wiedergeben.

Die Bügeleinstellmöglichkeiten sind im Vergleich zum anderen Logitech-Headset auf der vorherigen Seite gleich und gut geblieben. Sehr bedauerlich ist aber, dass hier keine Kabel-Fernbedienung mit angebracht wurde, was zu Lasten des Komforts geht. Der USB-Anschluss gestaltet das alltägliche Leben aber durchaus einfacher, da zum einen (meist) nicht mehr hinter den PC gekrochen werden muss und zum anderen keine Soundkarte, sondern nur ein freier USB-Port nötig ist. Die Anwendungs-Bereiche für dieses Headset sind eigentlich nicht begrenzt, da die Audioqualität überzeugen konnte. Sicherlich wird das Logitech Stereo USB Headset 20 aber nicht für DVD-Filme gekauft, dafür gibt es nämlich noch einige andere Modelle hier.

Autor: Christoph Buhtz
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

iStorage datAshur Pro 32 GB im Praxistest
iStorage datAshur Pro 32 GB im Praxistest
iStorage datAshur Pro 32 GB

Mit dem datAshur Pro von iStorage haben wir einen USB-Stick mit PIN-Schutz im Test. Wer wichtige Daten sicher aufbewahren möchte, dürfte sich für unser Review des 32-GB-Modells interessieren.

Roccat Khan Pro Headset im Test
Roccat Khan Pro Headset im Test
Roccat Khan Pro

Roccat, der Hersteller aus Hamburg, will mit dem Headset Khan Pro die Herzen der Spieler gewinnen. Doch gelingt dies? Wir haben uns das Headset im Test ganz genau angesehen.