Sperren der Newsmeldungen

  • So, jetzt muss ich auch noch ein paar Sachen loswerden:


    - Ich finde es ok, wenn sinnlose Gästebeiträge gelöscht werden, aaaaaber Insiderinfos sind NICHT sinnlos und sollten daher stehengelassen werden, selbst wenn jemand denkt, das sie eventuell falsch sind, was sie natürlich nicht sind


    - Das die Kommentarfunktion deaktiviert werden kann, finde ich nicht so toll, aber man könnte es doch so machen, das man den betroffenen thraed für z.b eine Stunde sperrt, also bis die spammer keine lust mehr haben zu spammen, da man sonst keine nützlichen Kommentare loswerden kann. Dies ist auch einer der Gründe, wieso ich mich regestriert habe.


    - Ich fände es sehr schön wenn die Gäste anhand ihrer IP durchnummeriert werden, denn zb ich gebe insider infos bekannt und irgend ein Kiddy(das so tut als wäre es ich) beleidigt dann die Forumuser. Das finde ich nicht so schön. Außer im lezten Thread (der wo Sunny angefangen hat die Gäste zu beleidigen), da ist mir dann doch der kragen etwas geplatzt



    so, das wars glaub ich :)

  • lol was für ein geiler test, ne 8600gts besser als ne 8800gts 640mb :lol:.
    hardwarekenner wir würden uns alle freuen wenn du deine insider infos für dich behälst oder wo anderes postest. hier wie auch im luxx glaubt dir eh keiner was

  • Warhead, hier zum Beispiel siehst es:


    [URL=http://www.tomshardware.com/de/DirectX-10-Vergleich-Geforce-Radeon,testberichte-239832-5.html]Klick[/URL]


    Tests mit AA und AF.

    Intel Core i7-950 || Asus P6T || Gainward GTX295 || 12 GB DDR3-1333 RAM || 4x 1 TB RAID 10 || Enermax Revolution85+ 920W || Antec Twelve Hundred


    Creative X-FI || Logitech G5 || Logitech G15 || DELL U3011 || DELL 2007FP || Teufel E 400


    Notebook: Asus V1S | Asus eeePC 1000H

  • Zu der Thematik Insiderinformationen


    Ein Huhn im Strohe sitzt, gackert vergnügt, gackert beschwingt. Ein Huhn im Strohe sitzt, zetert bedrückt und angestrengt.


    Das Pferd wiehert schlicht und genau, ein Ei kommt raus, man hört`s genau. Die Kuh muht lauthals, ich hört als wären`s zwei.


    Doch der Spatz, beim Addieren schlau, schlussfolgert drei sind`s genau. So piept und zwitschert es überm Hofe, durch die Felder, in die Wälder.


    Der Fuchs vernahm das Gepiepse mit knurrendem Magen, machte sich hurtig auf, zum Bauernhof zu jagen. Mit Lechzen und Gefauche rennt er in den Stalle, auf dass jedes Muhen und Wiehern verhalle. Bedrohlich nähert er sich dem ächzendem Federvieh, als dieses aufschrie und vom Teufel getrieben fortflog, so dass der Fuchs in Ruhe um das Neste seine Kreise zog.


    Ein Blick ins erlösende Beutereich, brachte ihm keine Freude. Denn von Eiern kann ein Fuchs noch satt`e werden, aber nicht von Darmbeschwerden....


    Ende



    Und noch ein Kommentar zur HW-Kenners Andeutung einer IP-Registrierung alà Wikipedia - in Deutschland, auch wenn man das Kommunikationsgesetz zur Datenerfassung soweit abändern "möchte", ist es weiterhin verfassungsrechtlich sehr bedenklich eine solche Speicherung vorzunehmen, denn wenn, so muss dies ausreichend gekennzeichnet und beschrieben sein, womit letztendlich kein Gast freiwillig das HWM-Forum besuchen würden... ;)


    Die fallpauschale Regelung der Moderatoren und Admins finde ich gut gelöst und ausreichend... übrigens ist es wirklich erschreckend, wenn man einige Zeit nicht mehr hineingeschaut hat und nun die Spamattacken liest... :(

  • So, Leute ... die Diskussion ist beendet.

    [Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
    [Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i