neue PC Teile brauche eure meinungen...

  • hi erstmal also ich wollte meinen Pc Wieder neu aufrüsten und habe mir da die sachen ausgesucht wo ich denke das sie ziemlich gut sind.


    Folgende sachen habe ich mir ausgesucht;


    Mainboard.
    Da ich ein Zukunftssicheres Mainboard haben will das auch SLI unterstützt und viel Platz für Arbeitsspeicher hat habe ich mir dieses exemplar
    > hier < ausgewählt korrigiert mich wenn es was besseres für den Preis geben sollte.


    Arbeitsspeicher.
    Da ich so wenig wie möglich an Steckplätzen verbrauchen will habe ich mir diesen Arbeitsspeicher > hier < ausgesucht und durch den Kühlkörper hoffe ich das ich bessere perfomance und niedrigere Temaparturen erreiche.



    Grafikkarte.
    Da ich eine Grafikkarte haben will dich ich später im SLI modus benutzen kann also mit 2 Grafikkarten wollte ich auch noch wissen ob es mit dieser > hier < auch sinn macht in 1-2 Jahren eine 2. zu kaufen und im SLI modus zu nutzen und desweiteren wollte ich wissen ob es auch vielleicht eine Bessere für weniger geld gibt oder überhaupt eine bessere 8600 GTS als die hier gibt.



    Im endeffekt wollte ich nur wissen ob die wahl die ich hier gemacht habe auch für den Preis ok ist.. da mein Budget maximal (Schmerzgrenze) 400 € beträgt würde ich auch noch verbesserungsvorschläge Wilkommen heissen.


    Hier mein momentanes system falls es euch weiterhilft


    Mainboard:
    ASrock 775 Dual-VSTA



    Grafikkarte:
    GIGABYTE nVidia GeForce 7600Gt Passiv



    Prozessor:
    Intel Pentium Dual Core 930 @ 2x3,0 GHZ


    Arbeitsspeicher:
    2x 512 MB DDR2 677


    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K250 160 GB Serial-ATA



    Sound:
    Onboard


    Netzwerk:
    Onboard


    Netzteil:
    COLORSit 450 Watt netzteil
    habe hier noch Schnell die Amper und Volt werte abgeschrieben
    [Blockierte Grafik: http://tait1990.ta.funpic.de/html/lastscan.jpg]



    PS. Falls das die Komponenten die ich auchgesucht habe nicht ok sind wollte ich wissen ob ihr was für mich aussuhen könntet.... was zukunftssicheres für max 350 € absolute Schmerzgrenze 400 € ( Arbeitsspeicher 1 Riegel 2 GB wenn möglich , 1 Grafikkarte ,1 Mainboard )


    Währe für jede Antwort dankbar.



    MFG



    TighT

  • Beim Hauptspeicher würde ich zu 2x1 GB raten. Warum du so wenig wie möglich Steckplätze nutzen willst verstehe ich nicht ganz.
    Als Graka wäre bei deinem Budget eine 8600GTS schon ok, wobei da die Zukunftssicherheit z.B. in Bezug auf Crysis nicht ganz gegeben ist. Da wäre ne 8800er (ca.250€) besser.
    Zum Board kann ich grad nix sagen, hab ich mich länger nicht mehr mit beschäftigt und nicht so den Überblick.

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

  • ich würde gern weniger steckplätze verbrauchen da ich für später mehr steckplätze habe oder haltet ihr das für keine gute idee ? außerdem habe ich noch 2 alte 512 Mb DDR 2 RAms die ich auch mit einbauen will.



    Gibts noch einen der mir was über das Mainboard sagen könnte.

  • vom board, vom 680er nv allgemein und von sli halte ich rein gar nix!


    wenn du kommende games zocken willst, ist die 8600er schonmal ansich für die tonne. also würd ich sehn wo ich nur kann um die kosten zu minimieren und das geld in ne graka zu stecken.


    bsp crysis weils oben schon genannt wurde: das ist als bsp mit meinem sys auf 1280x1024 und alles auf high HART an der schmerzgrenze! von ultra high kan nich nur träumen...und auf mittel oder noch niedriger wie es dann wohl bei dir werden würde nimmt sich nich viel zum farcry-vorgänger


    das nur mal als praktisches bsp nebenbei!


    und in zwei jahren ist die 86gts nicht schneller als heute und auch im sli reißt die dann absolut nichts mehr! dann werden grakas am markt sein die wohl die locker zehnfache leistung deiner 86gts haben. in einigen situationen (hiohe auflösungen) und wie auch bei einigen games sind heut schon die 88gtx doppelt so schnell wie die 88gts. da will ich mit der 86gts noch nichma anfangen, welche dann wohl bei einem drittel leistung der gtx liegen würd! und wenn die aktuellen graks schon dreimal schneller sind dann kannste dir ja jetzt schon ausrechnen wieviel leistung du dann in zwei jahren mit sli hättest. und wenn du schon dieses jahr auf den markt komemnde games nur mit wenig details zocken kannst, dann weißt du auch wie das in den zwei jahren werden wird. die anforderungen für die games werden wohl kaum sinken ;)


    sei denn du hast keinerlei grafische ansprüche, dann sollte die gts wohl auch reichen...


    hier zb n vergleich: http://www.hardware-mag.de/art…00_gt_8600_gt_und_gts/16/



    beim board bekäme man nen gutes ohne sli bereits ab 80€...


    dualchannel bringt auch nen mue leistung und mit nem kit wärste bei 41 statt 88€...siehe hier
    deinen ram weiterzunutzen kann funktionieren, muss aber nicht, da es oft probs gibt mit mischbestückung ansich. und dein aktueller wäre dann eh lahmer als der neue 800er, was dann auch keinen großen sinn macht wenn du die dann runtertakten müsstest...



    meine meinung zur graka kennste...p/l-technsich gesehn wäre eine ati 2600xt besser, weil ne ganze ecke günstiger (ab 80€), dafür aba nen mue lahmer. siehe hier

  • habe grade mitgekriegt das die Geforce 8800 GT rauskommen soll unzwar heute am 29. Oktober. Hätte dazu ne frage wird die Grafikkarte hier auch getestet damit ich die leistungen der 8800 Gt mit denen leistungen von den anderen vergleichen kann.


    eine frage noch wegen dem Arbeitsspeicher. Wenn ich 2 x 800er Rams drin habe und dann noch mal 2x533er dazu reinbaue muss ich dann die 800er runtertakten ? oder laufen 2 auf 800 und die anderen 2 auf 533 ?


    Mainboard werde ich mich auch überlegen da ihr recht habt mit der graka lieber beim Mainboard sparen und Graka mehr ausgeben.


    Hier einpaar tests zur neuen erst heute rauskommenden GeForce 8800 GT ! http://www.forum-3dcenter.org/…n/showthread.php?t=387601


    MFG
    TIghT

  • Nach Warheads Aussage würde ich die Zusammenstellung in richtung besserer Grafikkarte ändern. Und sehen, dass ich ein gutes Board für 80€, die 2GB für 44€ und ne 8800GTS 320MB für 250€ nehme, bzw. dann die 8800GT wenn die wirklich so günstig sein sollte.
    Dann passt das ganze auch in dein Budget.

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910

    2 Mal editiert, zuletzt von Slugger ()

  • jopp, kostet ~250€ da kannst du dann auch nen Board für 90€ nehmen und Ram für 60 und kommst ca. auf deine 400€

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

  • Halte ich auch für eine gute Wahl.
    Aber in Bezug auf Zukunftssicherheit könntest du ja überlegen ob du nicht 10€ drauf legst und das P35C-DS3R nimmst.
    Das kann dann auch DDR3 zwar nur mit 1066Mhz aber immerhin.

    Meine System:
    Intel X58||Core I7-950||Geforce 970GTX||OCZ DDR3-1600 3x6GB||
    Creative SB-Z||Samsung 850 EVO 120GB (SATA3)||WD-RED 3TB (SATA2)||Seagate Barracuda 320GB (SATA2)||Logitech G700s ||Logitech G910