W-lan funktioniert nicht mehr

  • Hi


    Folgendes Problem: ich nutze windows 7 64 bit. am anfang hat alles sehr gut funktioniert. nach einiger zeit konnte ich mich erst beim 10 mal mit unserem w-lan netz verbinden. daraufhin habe ich mich mit dem support von linksys unterhalten. der hat mir empfohlen, ich soll doch die treiber entfernen karte ausstecken einstecken und windos update die treiber installieren lassen.
    Hab ich gemacht. dann ging garnix mehr.
    da ja am anfang alles so gut funktioniert hat, dachte ich mir, installiere das OS neu, dann geht wieder alles (hatte noch fast nix oben).


    so jetzt gehts immer noch nicht... schon alles probiert. der treiber passt laut support (der soll unter win 7 gut funkionieren auch bei 64 bit)


    das komische ist, unter xp läufts, ja sehr komisch... :D (also entweder liegts am treiber oder am OS)


    das mit dem treiber kann ich ausschließen, da es ja am anfang funkionierte...


    denke, das windows inrgendeinen scheiß beim treiberinstallieren gemacht hat, weil wenn ich in die adaptereinstellungen von win 7 gehe und rechsklick verbindung herstellen mache, dann kommt sofort "keine verbindungen verfügbar" kann doch nicht sein oder? bei xp dauerte es ja auch ein bisschen, bis es alles "gescannt" hatte...


    und wenn ich auf "drahtlosnetzwerk eigenschaften" oder so gehte (ist gerade nicht da, das kommt erst, wenn w-lan aktiv ist) und dann eine neue verbindung erstellen möchte kommt "fehler" und sonst nix.


    wer kann mir helfen? das mit dem 25 meter kabel ist keine alternative...

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • ok, aber dann stell ich mir die frage, wieso es am anfang funktioniert hat, dann müsste es doch jetzt auch gehen oder nicht?

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • Also das Ding muß funktionieren. Ich denke warten ist da keine Lösung. Win 7 unterstützt WLAN, logisch, und dort dann auch viele Karten. Schau doch mal in den Event Manager ob Du dort was verdächtiges findest. Kannst Du uns auch sagen, welche Karte Du genau hast? Kannst Du die Karte mal tauschen gegen eine andere eines anderen Herstellers?


    Änderungen am Router kannst Du ausschließen?


    PS.: OK Deine Karte steht in der Sys ;D

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

    Einmal editiert, zuletzt von Thrawn ()

  • Zitat

    Original von Thrawn
    Schau doch mal in den Event Manager ob Du dort was verdächtiges findest.
    PS.: OK Deine Karte steht in der Sys ;D


    hää, was ist der event manager? keine ahnun, noch nie gehört


    also ich glaube dass eine w-lan karte eines anderen herstellers funktioniert, wenn windows die treiber unterstützt.
    Edit: aber glauben ist nicht wissen => ich probiers morgen aus


    aber weiß jetzt immer noch nicht, warums bei mir anfangs ging, und jetzt nicht mehr. w-lan einstellungen wurde nicht verändert nicht am router und auch nicht am pc... es ging einfach nicht mehr (also da hatte ich halt probleme mich zu verbinden, seit dem "tipp" vom linksys support geht gar nix mehr)
    aber die treiber müssen ja gehen, sonst währe es ja nicht gegangen


    das einzige ist, bei uns läuft seitdem ein w-lan repeater (von AVM), den hab ich aber auch schon ausgesteckt, brachte nix


    @ BigWhoop: Windows 7 treiber wird es warscheinlich nicht geben (denke ich mir) die letzte treiberaktualisierung war 09/25/2007 und der support hat mir auch gesagt, das die treiber unter win 7 laufen...

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

    Einmal editiert, zuletzt von F.Hase1 ()

  • Mit Event Manager meine ich die Ereignisanzeige. Wo die konkret in Windows 7 ist weiß ich nicht. Das installier ich heute erst :-)


    Unter XP ist die Systemsteuereung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

  • ok, da hab ich was gefunden, weiß aber nicht so recht, was ich damit anfangen soll...


    Edit:


    jetzt hab ich noch was gefunden, der erkennt meine karte gar nicht als w-lan karte, sondern als normale lan karte

  • keine idee?


    habe gerade einen netgear wpn 111 probiert...


    => geht nicht. netgear hat keine windows 7 treiber und die alten funktionieren nicht...

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • also, da ich für meine alte w-lan karte verwendung finden würde, könnte ich mir für meinen pc auch eine neue zulegen.


    kann jemand etwas zu dem Wireless-N PCI-Adapter mit Dual-Band
    (WMP600N) von Linksys etwas sagen?


    wieso kann man hier die kabel nicht mehr abnehmen, und bei der WMP300N schon?


    hat das auswirkungen auf die reichweite, wenn nur "kleine" drann sind?


    für diese karte gibt es windows 7 treiber. wie hoch ist die change dass es dann funktioniert

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • Zitat

    Original von BigWhoop
    echt geniales teil und läuft unter Windows7


    dann denke ich mir, dass die pci karte auch in ordnung ist zum thema verbindungsgeschwindigkeit...


    noch eine frage:
    wenn bei den produktspezifikationen das dabei steht:
    # Steckerart: R-SMA
    # Abnehmbar (J/N): J


    dann kann man die antennen austauschen? warscheinlich schon.


    und was ist der R-SMA stecker? ein ganz normaler für w-lan antennen?

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • warum sollten die alle schrott sein, sind die schlechter als usb-sticks?
    (kann ich mir nicht vorstellen...)


    und 3 antennen => bessere leistung?
    leider gibts von linksys keine karte mehr, die 3 antennen hat, bis auf die besagte karte, die bei mir nicht mehr funktioniert...


    also was sollte ich in diesem falle machen?

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • hab ich gemacht! hab den wusb600n zuhause liegen...
    sag euch morgen bescheid, was ich davon halte...


    aber zurück zu meiner frage:


    warum sollten die alle schrott sein, sind die schlechter als usb-sticks?
    (kann ich mir nicht vorstellen...)


    hab ich damit recht, oder wieso sollte ein usb-stick besser sein, als eine interne karte?


    und 3 antennen => bessere leistung?
    leider gibts von linksys keine karte mehr, die 3 antennen hat, bis auf die besagte karte, die bei mir nicht mehr funktioniert...

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • also bei xp funktioniert er. zwar auch nicht so, wie ich es mir erhofft hatte, 2 striche wurden angezeigt, konnte sich aber nicht verbinden... aber egal... bei mir zuhause eigendlich perfekt. sehr schnell.


    jedoch bei windows 7 geht er auch nicht...


    orginaltreiber win7 funktionieren nicht. da erscheint er gar nicht mal in den netzwerkverbindungen.


    hab gelesen, das der vista treiber funktioniert. da erscheint er zwar in den netzwerkverbindungen, jedoch lässt er sich nicht aktivieren.
    keine fehlermeldung gar nix. nur aktiviere... dann ist er jedoch immer noch deaktiviert.


    habe schon ralink treiber probiert... bin am verzweifeln...


    EDIT: Habe gerade gelesen, dass die xp treiber eventuell funktionieren...


    und siehe da, es geht... ;D :lol: :D 8) :)

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

    2 Mal editiert, zuletzt von F.Hase1 ()

  • ja, der stick ist wirklich nicht schlecht, also schneller, als alle anderen, die ich zuvor hatte...


    was mich jedoch verwundert, dass nur der xp treiber unter windows 7 64 bit funktioniert.


    Windos 7 64 bit treiber versagt (keine Netzwerkverbindung wird angezeigt)
    Windos Vista 64 bit treiber versagt (kann die verbindung nicht aktivieren)
    Windows 7 64 bit treiber vom Chipsatzhersteller versagt (kann die verbindung nicht aktivieren)
    Windows XP 64 bit treiber => alles perfekt!


    mal sehen, wie der ping ist...


    das ist doch wirklich komisch, was haben die da vermurkst?
    und was mir aufgefallen ist, zuvor hatte ich immer volle verbindung, jetzt nur noch dreiviertel - halbe anzeige... liegt warscheinlich an den fehlenden antennen...


    kann ich den stick auch wie eine antenne ausrichten?


    morgen bekomme ich die wmp600n pci karte, zu der kann ich dann auch noch was sagen.

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N