Rechner erkennen in 2 Subnetzen

  • Hallo Leutz,


    ich habe da mal wieder ein kleines Problemchen, welches ich Euch nicht vorenthalten will :-)


    Ich habe meinen Rechner (Win 7) in einem Subnetz und mein Kumpel seinen Rechner in einem anderem Subnetz (Vista).
    Wir können uns auch sehen bzw. auf die Rechner Zugreifen wenn wir in der Netzwerkumgebung eingeben "\\Rechnername". Das funktioniert alles. Nun möchte ich nicht jedesmal diese Zeile eingeben. Ich möchte, daß ich den Rechner meines Freundes in der Netzwerkumgebung auch sehe. Wenn wir im selben Subnetz sind, gehts, klar.


    Wenn ich einmal "\\Rechnername" eingegeben habe, sehe ich meinen Rechner und seinen Rechner unter "Netwerk" in der Netzwerkübersicht. Aber wenn ich diese schließe und neu öffne, muß ich jeder der "\\Rechnername" eingeben. Das nervt tierisch, das muß doch auch anders gehen. Ich muß doch auch Rechner sehen, die in einem anderem Subnetz sind.


    Desweiteren seeh ich seinen Rechner nicht wenn ich die "Gesamtansicht" von meinem Netzwerk öffne. Dort sollte das auch enthalten sein. Ich denke wir haben beide sämtliche Broadcasts für die Netzwerkfindung und -erkennung unter Windows Vista und 7 in der Firewall freigegeben, weil diese grundsätzlich erstmal nur im lokalen Subnetz freigegeben sind. Wenn man das nicht beachtet gehts natürlich nicht.



    Jedenfalls bin ich derzeit bissl am Ende mit meinem Latein. Habt Ihr noch ne Idee? Danke im voraus!

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

    Einmal editiert, zuletzt von Thrawn ()

  • Ja das ist eine Möglichkeit, diese mit Netzlaufwerken verbinden. Aber es geht mir nicht prinzipiell darum es nur funktionstüchtig zu machen, sondern es einfach "schön" zu machen. und schön ist für mich eben das anzeigen lassen der Ressource ohne ein zwingendes einbinden mit Hilfe von Netzlaufwerken.


    Es geht mir auch ein wenig darum, ob das überhaupt möglich ist. Die 2 Rechner stehen ca 500 km auseinander und sind mit VPN der FritzBoxen miteinander verbunden. Diese machen eben das andere Netz "sichtbar" aber das sind dann eben 2 verschiedene Subnetze.


    Wie sage ich jetzt dem Rechner, er soll die BC auch in ein ganz bestimmtes Subnetz schicken und dieses sozusagen bei sich einbinden...darauf habe ich noch keine Antwort gefunden. (Wenn das überhaupt möglich ist, wie schon oben geschrieben)

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

  • Eben, derzeit wüsste ich auch nicht wie. Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, daß es irgendwie möglich ist, die BC auch auf ein bestimmtes Subnetz auszudenen. Nunja ich suche mal weiter nach einer Lösung...

    All die Ordnung in dem Chaos verwirrt mich...
    _____________________________
    Intel Q9550 + Noctua NH-C12P
    Gigabyte GA-EPP45 DS5
    4x2048MB 800 DDR2 SDRAM
    Samsung HD103UJ 1 TB
    Tagan Pipe Rock 600 Watt
    Gigabyte GTX670

  • Naja, was du suchst, ist im Prinzip die Möglichkeit, einen Subnet-directed bc an das Netz deines Kumpels zu senden - was ja prinzipiell in IPv4 geht, nur eben NICHT in der Netzwerkbrowser-Implementierung. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass es helfen würde, die IP des Rechners deines Kumpels in der hosts anzutragen, aber das funktioniert halt nur pro Rechner, wenn überhaupt. Dein Problem ist eben Windows, wie es die Netzwerksuche automatisiert (: (Allerdings wüsste ich auch kein linuxides Tool ausser direkten Paketgeneratoren, das das könnte ^^)


    //EDIT: Grade erst gesehen, dass der Thread ne ausgegrabene Leiche ist. Sorry fürs Schänden ;-)

    Gigabyte GA-X58A-OC, Intel i7-980X, 12GB DDR3-RAM 2000Mhz, 2x Geforce GTX480, 1x Geforce 8800GTS, X-Fi Platinum, 3x OCZ-SSD 120GB (Raid0), watercooled


    "Die Welt ist klein, gemein und gnadenlos, und jeder stirbt einsam..."

    Einmal editiert, zuletzt von Mjolnir ()