VDSL – Schnell, aber nicht verfügbar?

  • Müsste man halt mal alles zusammen machen.
    Beispiel (nicht erfunden):
    Jedes Jahr wurde die Straße aufgemacht bei uns; Kanal machen, nächstes Jahr Telefonleitung, dann Gehsteig renoviert und dann die ganze Straße. What the fuck :rolleyes:

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • Netter Artikel. Dazu fällt mir nur das Versprechen der Bundesregierung ein: "50Mbit/s für Alle bis 2018" (Quelle). Kann daran mit meiner max. 2k Leitung und den 25km bis zur nächsten größeren Stadt irgendwie noch nicht ganz so glauben....


    Ich schmeiß anlässlich meines ersten Beitrages auch mal ein dickes HALLO in die Runde!


    Gruß
    Razer

  • Für unsere Wohnsiedlung wären 90.000 Euro nötig um per Kabel an die 125 Mbit zu kommen.
    Aktuell sind wir bei 25 Mbit....anscheinend will das aber keiner bezahlen.


    Die Hausverwalter glauben nicht das es jemand braucht und die Kabelanbieter müssten dann die Preise der 25 Mbit Leitungen anpassen und glauben das keiner umsteigt und sie somit weniger verdienen.


    Und das im Jahr 2015. Zu zeiten des Streamings und 4K TV Oo