PC überhitzt beim zocken - Warum?

  • Hallo Gemeinde,


    ich hab zurzeit das Problem, dass mein Computer regelmäßig heiß läuft, wenn ich längere Zeit darauf zocke.. Nun müsst ihr wissen, dass ich leider keinen Gamer-Rechner besitze, um ihn während einer Session entsprechend abzukühlen. Den Lüfter hab ich bereits schon überprüft und enstprechend gereinigt - hat leider nicht geholfen. Könnte es vielleicht am Prozessor liegen... Oder eventuell an der Grafikkarte?


    Mein alter Computer hatte zum Beispiel ein ähnliches Problem. Hier wollte das Netzteil irgendwann nicht mehr richtig und ich musste mir ein neues besorgen. Hier kann ich mir das aber nicht vorstellen, da mein jetziger PC noch recht neu ist. Was denkt ihr könnte das Problem sein?

  • Lass doch mal diverse Sensoren auslesen, bspw. über CoreTemp und MSI Afterburn.


    Dann weißt du, ob es die CPU oder die Grafikkarte ist.
    Etwas anderes wäre schon seltsam.

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • PC aufschrauben und lüfter & kühllamellen reinigen.


    das geht mit einer dose druckluft ganz gut. beim lüfter abblasen aber bitte den rotor festhalten.


    wenn er schon ein paar jahre auf den buckel hat, kann man ihm auch eine neue wärmeleitpaste spendieren.

  • Weitere Möglichkeiten sind eine falsche OC Konfiguration, die CPU ist defekt oder das MB. Sonst fällt mir da nichts mehr ein.

    You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)