GeForce 7950 GX2 wird nicht erkannt

  • Hallo,


    habe ein Problem - was sonst..


    Gestern installierte ich eine neue Grafikkarte (Geforce 7950gx2). Jetzt wird die Karte von Windows nicht erkannt. z.B. rechtsklickt man vom Desktop aus auf Eigenschaften / Einstellungen / Erweitert, erscheint folgendes:


    Grafikkarteninformationen:


    Chiptyp: <nicht verfügbar>
    DAC-Typ: <nicht verfügbar>
    Speicher: <nicht verfügbar>


    usw.


    Als Anzeigegerät wird nach Installation der neuen Karte VgaSave angegeben. Klicke ich hier auf Eigenschaften und Ressourcen, wird ein Gerätekonflikt angezeigt:


    E/A-Bereich 03B0 - 03BB wird verwendet von:
    Intel(R) 915G/P/GV PCI Express Root Port - 2581
    E/A-Bereich 03C0 - 03DF wird verwendet von:
    Intel(R) 915G/P/GV PCI Express Root Port - 2581
    Speicherbereich 000A0000 - 000BFFFF wird verwendet von:
    Intel(R) 915G/P/GV PCI Express Root Port - 2581


    So..in diesem PCI Express Root Port - 2581 steckt selbstverständlich die neue Karte.


    Gehe ich nun in den Gerätemanager und versuche die Ressourcen für VgaSave zu ändern, geht das nicht, weil es kein PnP Device ist. Wenn ich VgaSave deaktivere, dann erhalte ich nach dem Windows Boot nur noch einen BlackScreen, d.h. Windows muss neu drauf mit allen damit verbundenen Annehmlichkeiten.
    Deaktiviere ich PCI Express Root Port - 2581, ist mir auch nicht geholfen, denn das soll ja mein primärer Videoanzeiger sein!


    Eine weitere Besonderheit ist, dass nach Installation der Karte im Gerätemanager unter Systemgeräte folgendes mit einem gelb unterlegten, schwarzen Ausrufezeichen erscheint:


    PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke


    Hier auf Eigenschaften geklickt, erhalte ich folgende Information:


    Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)


    Wenn Sie dieses Gerät nutzen möchten, müssen Sie ein anderes Gerät mit Anschluss an den Computer deaktivieren.


    Klicke ich auf Ressourcen, um den Ressourcenkonflikt zu finden, kommt nur:


    Dieses Gerät kann keine ausreichenden freien Ressourcen finden, die verwendet werden können.
    Wenn Sie dieses Gerät verwenden möchten, müssen Sie ein anderes Gerät auf diesem System deaktivieren.


    Ich habe keinen Plan mehr, was ich machen soll. Sowohl meinen Mainboard- als auch meinen Bios-Treiber habe ich geflasht. Die neuesten Treiber der Karte habe ich selbstverständlich auch schon installiert. No effect..


    Wenn man die DriverWare von Nvidia manuell installieren will, erhält man nur die Info, dass keine mit der zu installierenden Software kompatible Hardware erkannt wurde.


    Ich glaube ja nun, dass irgendein Systembereich nicht mit der Brücke zwischen den beiden Einzelkarten (gx2 besteht ja aus zwei miteinander verbundenen 7900er karten) klarkommt.


    Komisch ist, dass z.B. Lavalys folgendes erkennt:


    Anzeige / Gerätebeschreibung
    PCI Express x16: nVIDIA GeForce 7950 GX2
    PCI Express x16: nVIDIA GeForce 7950 GX2


    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 7950 GX2
    GPU Codename G71GX2
    PCI-Geräte 10DE-0294 / 10DE-035B
    Transistoren 278 Mio.
    Fertigungstechnologie 90 nm
    Gehäusefläche 196 mm2
    Bustyp PCI Express x16 @ x8
    GPU Takt (Geometric Domain) 100 MHz
    GPU Takt (Shader Domain) 100 MHz
    GPU Takt (ROP Domain) 100 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 24
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 8 (v3.0)
    Pixel Shaders 24 (v3.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0c
    Pixel Fillrate 2400 MPixel/s
    Texel Fillrate [ TRIAL VERSION ]

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 189 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 378 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ]

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/page/products.html
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp
    Treiberupdate http://driveragent.com?ref=59



    Also ist die Karte im System und wird nur nicht erkannt, aber das sagte ich ja schon, oder?


    Kann mir irgendjemand helfen? Biiiiiiitte Biiiiiitte

  • Hallo,


    habe ein Problem - was sonst..


    Gestern installierte ich eine neue Grafikkarte (Geforce 7950gx2). Jetzt wird die Karte von Windows nicht erkannt. z.B. rechtsklickt man vom Desktop aus auf Eigenschaften / Einstellungen / Erweitert, erscheint folgendes:


    Grafikkarteninformationen:


    Chiptyp: <nicht verfügbar>
    DAC-Typ: <nicht verfügbar>
    Speicher: <nicht verfügbar>


    usw.


    Als Anzeigegerät wird nach Installation der neuen Karte VgaSave angegeben. Klicke ich hier auf Eigenschaften und Ressourcen, wird ein Gerätekonflikt angezeigt:


    E/A-Bereich 03B0 - 03BB wird verwendet von:
    Intel(R) 915G/P/GV PCI Express Root Port - 2581
    E/A-Bereich 03C0 - 03DF wird verwendet von:
    Intel(R) 915G/P/GV PCI Express Root Port - 2581
    Speicherbereich 000A0000 - 000BFFFF wird verwendet von:
    Intel(R) 915G/P/GV PCI Express Root Port - 2581


    So..in diesem PCI Express Root Port - 2581 steckt selbstverständlich die neue Karte.


    Gehe ich nun in den Gerätemanager und versuche die Ressourcen für VgaSave zu ändern, geht das nicht, weil es kein PnP Device ist. Wenn ich VgaSave deaktivere, dann erhalte ich nach dem Windows Boot nur noch einen BlackScreen, d.h. Windows muss neu drauf mit allen damit verbundenen Annehmlichkeiten.
    Deaktiviere ich PCI Express Root Port - 2581, ist mir auch nicht geholfen, denn das soll ja mein primärer Videoanzeiger sein!


    Eine weitere Besonderheit ist, dass nach Installation der Karte im Gerätemanager unter Systemgeräte folgendes mit einem gelb unterlegten, schwarzen Ausrufezeichen erscheint:


    PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke


    Hier auf Eigenschaften geklickt, erhalte ich folgende Information:


    Für dieses Gerät sind nicht genügend Ressourcen verfügbar. (Code 12)


    Wenn Sie dieses Gerät nutzen möchten, müssen Sie ein anderes Gerät mit Anschluss an den Computer deaktivieren.


    Klicke ich auf Ressourcen, um den Ressourcenkonflikt zu finden, kommt nur:


    Dieses Gerät kann keine ausreichenden freien Ressourcen finden, die verwendet werden können.
    Wenn Sie dieses Gerät verwenden möchten, müssen Sie ein anderes Gerät auf diesem System deaktivieren.


    Ich habe keinen Plan mehr, was ich machen soll. Sowohl meinen Mainboard- als auch meinen Bios-Treiber habe ich geflasht. Die neuesten Treiber der Karte habe ich selbstverständlich auch schon installiert. No effect..


    Wenn man die DriverWare von Nvidia manuell installieren will, erhält man nur die Info, dass keine mit der zu installierenden Software kompatible Hardware erkannt wurde.


    Ich glaube ja nun, dass irgendein Systembereich nicht mit der Brücke zwischen den beiden Einzelkarten (gx2 besteht ja aus zwei miteinander verbundenen 7900er karten) klarkommt.


    Komisch ist, dass z.B. Lavalys folgendes erkennt:


    Anzeige / Gerätebeschreibung
    PCI Express x16: nVIDIA GeForce 7950 GX2
    PCI Express x16: nVIDIA GeForce 7950 GX2


    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 7950 GX2
    GPU Codename G71GX2
    PCI-Geräte 10DE-0294 / 10DE-035B
    Transistoren 278 Mio.
    Fertigungstechnologie 90 nm
    Gehäusefläche 196 mm2
    Bustyp PCI Express x16 @ x8
    GPU Takt (Geometric Domain) 100 MHz
    GPU Takt (Shader Domain) 100 MHz
    GPU Takt (ROP Domain) 100 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 24
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 8 (v3.0)
    Pixel Shaders 24 (v3.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0c
    Pixel Fillrate 2400 MPixel/s
    Texel Fillrate [ TRIAL VERSION ]

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 189 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 378 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ]

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/page/products.html
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/content/drivers/drivers.asp
    Treiberupdate http://driveragent.com?ref=59



    Also ist die Karte im System und wird nur nicht erkannt, aber das sagte ich ja schon, oder?


    Kann mir irgendjemand helfen? Biiiiiiitte Biiiiiitte

  • Zitat

    Dieses Gerät kann keine ausreichenden freien Ressourcen finden, die verwendet werden können.
    Wenn Sie dieses Gerät verwenden möchten, müssen Sie ein anderes Gerät auf diesem System deaktivieren.


    wie stark ist dein netzteil? und ist es für SLI ausgelegt?
    mit den fehlern kann ich direkt auch nichts anfangen, aber es wäre interessant

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • Zitat

    Dieses Gerät kann keine ausreichenden freien Ressourcen finden, die verwendet werden können.
    Wenn Sie dieses Gerät verwenden möchten, müssen Sie ein anderes Gerät auf diesem System deaktivieren.


    wie stark ist dein netzteil? und ist es für SLI ausgelegt?
    mit den fehlern kann ich direkt auch nichts anfangen, aber es wäre interessant

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • habe ein neues enermax liberty 500w eingebaut... ampere leistung ist mehr als aureichen für den 12v bereich (32A bei maximal benötigten 28)...


    stromversorgung sollte also nicht das problem sein.. hmm - any other ideas?

  • habe ein neues enermax liberty 500w eingebaut... ampere leistung ist mehr als aureichen für den 12v bereich (32A bei maximal benötigten 28)...


    stromversorgung sollte also nicht das problem sein.. hmm - any other ideas?

  • was für nen mainboard haste denn? welchen treiber benutzte? neuesten mobo treiber drauf? hattest du mit der graka davor auch solche probs oder ists nen komplet neues system?
    wir brauchen mehr infos um dir zu helfen

  • was für nen mainboard haste denn? welchen treiber benutzte? neuesten mobo treiber drauf? hattest du mit der graka davor auch solche probs oder ists nen komplet neues system?
    wir brauchen mehr infos um dir zu helfen

  • treiber habe ich komplett geupdated
    graka treiber version ist 91.45 forceware


    mir schwant böses, wenn ich mein mainboard angucke:


    GIGABYTE GA-8I915 PMD


    auf den support seiten von gigabyte taucht das überhaupt nicht auf, geschweige denn in der nvidia kompatibilitätsliste für die geforce 7950gx2..


    sagt mir jetzt bitte nicht, dass mein mainboard die karte nicht handeln kann...


    vorher hatte ich nie probleme mit grafikkarten - eingesteckt - erkannt - treiber installiert - neustart - fertig.

  • treiber habe ich komplett geupdated
    graka treiber version ist 91.45 forceware


    mir schwant böses, wenn ich mein mainboard angucke:


    GIGABYTE GA-8I915 PMD


    auf den support seiten von gigabyte taucht das überhaupt nicht auf, geschweige denn in der nvidia kompatibilitätsliste für die geforce 7950gx2..


    sagt mir jetzt bitte nicht, dass mein mainboard die karte nicht handeln kann...


    vorher hatte ich nie probleme mit grafikkarten - eingesteckt - erkannt - treiber installiert - neustart - fertig.

  • Hast du ein aktuelles BIOS auf dem Mainboard?

    Mein System:

    Gigabyte BRIX GB-BRi7-8550, Intel Core i7-8550U, 16 GB DDR4-2666, Samsung SSD 970 PRO (512 GB), Windows 10 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • Hast du ein aktuelles BIOS auf dem Mainboard?

    Mein System:

    Gigabyte BRIX GB-BRi7-8550, Intel Core i7-8550U, 16 GB DDR4-2666, Samsung SSD 970 PRO (512 GB), Windows 10 Pro 64 Bit, 2x Samsung SyncMaster 2494HM, Sharkoon PureWriter TKL, Roccat Kone AIMO

  • ich dachte auch, dass das BIOS die interne pci express schnittstelle zwischen den beiden karten nicht "versteht", also hab ich das bios auf den neuesten stand gebracht. dennoch erscheint nach wie vor der beschriebene fehler im gerätemanager..


    ps: PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke erscheint nur wenn ich die karte installiert habe. das muss also die karteninterne brücke sein...

  • ich dachte auch, dass das BIOS die interne pci express schnittstelle zwischen den beiden karten nicht "versteht", also hab ich das bios auf den neuesten stand gebracht. dennoch erscheint nach wie vor der beschriebene fehler im gerätemanager..


    ps: PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke erscheint nur wenn ich die karte installiert habe. das muss also die karteninterne brücke sein...

  • leider unterstützen etliche boards die gx2 karten nicht und man kann dies meist nur durch neuere biosversionen behebn, sofern der boardhersteller die karten unterstützen will...schick ma dem gigabyte support ne mail wies damit ausschaut.


    mal probeweise windows neu installiert? nicht dasses nur n simples windowsprob ist ;)

  • leider unterstützen etliche boards die gx2 karten nicht und man kann dies meist nur durch neuere biosversionen behebn, sofern der boardhersteller die karten unterstützen will...schick ma dem gigabyte support ne mail wies damit ausschaut.


    mal probeweise windows neu installiert? nicht dasses nur n simples windowsprob ist ;)

  • hey warhead,


    hab gigabyte schon geschrieben und warte auf antwort. komisch nur, dass in deren support sektion bei der produktauswahl, meine boardkennung nicht augelistet wird !?
    ein bios update hab ich mir ja, wie gesagt, schon von nec gezogen ... ohne erfolg. auch den chipsatz treiber habe ich aktualisiert..


    windows hab ich seit gestern schon dreimal neu installiert, das erste mal einem ratschlag aus einem anderen forumsbeitrag folgend, das zweite mal aufgrund der deaktivierung des VgaSave Dienstes (schwarzer bildschirm danach) und noch ein drittes mal... aber warum? sorry, erinnere mich nicht, weil mein kopf lauter brummt als mein lüfter... das raubt mir noch den letzten nerv, dennoch kann ich wohl nicht mehr tun, als auf antwort zu warten... vielleicht hier oder auch in anderen foren.. und natürlich vom gigabyte support.


    ätzend is das ;) ..


    danke für eure posts bisher.. wenn ´noch jemand genau dieses problem kennt und eine mögl. lösung weiß, nur zu - ich würds euch danken

  • hey warhead,


    hab gigabyte schon geschrieben und warte auf antwort. komisch nur, dass in deren support sektion bei der produktauswahl, meine boardkennung nicht augelistet wird !?
    ein bios update hab ich mir ja, wie gesagt, schon von nec gezogen ... ohne erfolg. auch den chipsatz treiber habe ich aktualisiert..


    windows hab ich seit gestern schon dreimal neu installiert, das erste mal einem ratschlag aus einem anderen forumsbeitrag folgend, das zweite mal aufgrund der deaktivierung des VgaSave Dienstes (schwarzer bildschirm danach) und noch ein drittes mal... aber warum? sorry, erinnere mich nicht, weil mein kopf lauter brummt als mein lüfter... das raubt mir noch den letzten nerv, dennoch kann ich wohl nicht mehr tun, als auf antwort zu warten... vielleicht hier oder auch in anderen foren.. und natürlich vom gigabyte support.


    ätzend is das ;) ..


    danke für eure posts bisher.. wenn ´noch jemand genau dieses problem kennt und eine mögl. lösung weiß, nur zu - ich würds euch danken