DOWNLOADS / 3DMark03
Entwickler: Futuremark, Version: 3.6.0, Release: 26.01.2005

Seit 11. Februar 2003 ist 3DMark03 von Entwickler Futuremark (früher bekannt als MadOnion.com) offiziell erhältlich. Nach 3DMark 99, 2000 und 2001SE, setzte die Version vor etwa vier Jahren neue Maßstäbe und konnte den eigenen Rechner an die Grenzen der Leistung bringen. Durch den aktuellen Patch wird DirectX 9 unterstützt und es wurden einige Bugs behoben. Wer seinen schon etwas in die Jahre gekommenen PC auf das 3D-Potenzial hin untersuchen möchte, der wird in 3DMark03 eine ideale Applikationen vorfinden. Weitere Informationen rund um die Technik und Features entnehmen Sie unserem Produkttest.

Informationen

Entwickler Futuremark
Sprache Englisch Englisch
Version 3.6.0 (26.01.2005)
Dateigröße 178,04 MB
Betriebssysteme
  • Windows 2000
  • Windows XP
  • Windows XP x64
Downloads 455.682
Downloadzeit
  • VDSL (50 MBit): 30 Sek
  • DSL 16000 (16 MBit): 1 Min 32 Sek
  • DSL 6000 (6 MBit): 4 Min 4 Sek
  • DSL 2000 (2 MBit): 12 Min 10 Sek
  • DSL 1000 (1 MBit): 24 Min 19 Sek

Server / Mirrors

Bitte wählen Sie einen der unten folgenden Server für Ihren Download aus. Hinweis: Der Download über den Hardware-Mag Server ist ausschließlich registrierten Benutzern unserer Community vorbehalten!




Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.