NEWS / Neue Übernahmegespräche zwischen Micron und Hynix
27.12.2001 06:30 Uhr    0 Kommentare

Bereits zum zweiten Mal führten die Speicherhersteller Micron und Hynix Gespräche über eine evtl. vorstehende Übernahme. Wie es weiter heißt, seien die Gespräche an Weihnachten sehr konstruktiv verlaufen.

Es wird spektuliert, dass Micron entweder Hynix komplett aufkaufen will, um die alleinige Marktführung zu übernehmen, oder lediglich Hynix ein paar Produktions-Standorte abkaufen will. Genaues ist hierbei nicht bekannt.

Interessant für Hynix ist auf jeden Fall die Tatsache, dass durch die Pressemitteilung von Hynix Chef Park Chong-sup, welche den positiven Verlauf der Gespräche mit Micron schildert, die Aktien von Hynix etwa 15 Prozent an Wert zulegen konnten.

Wenn Micron und Hynix wirklich fusionieren würden, wären sie aus Sicht des Produktionsvolumen weltweit auf Rang 1 und könnten somit an Samsung vorbeiziehen. Was aber nun wirklich aus Hynix werden und wie Micron handelt wird, werden wir erst in den nächsten Wochen und Monaten erfahren...

Quelle: tecChannel, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.