NEWS / VIA Technology Forum 2003 auch in Tokio
12.08.2003 06:30 Uhr    0 Kommentare

VIA gab heute bekannt, dass das vierte VIA Technology Forum am 30. September in Tokio, Japan stattfinden wird. VIA hat sich neben Taipeh und Bejing für Tokio entschieden, da diese drei Städte ein strategisches Dreieck bilden und jeder Eckpunkt eines der wichtigsten IT-Zentren der Region darstellt. Der Veranstaltungsort in Tokio soll auch die guten Verbindungen von VIA zu den Top IT-Firmen in Japan weiter verbessern. VIA konnte für das VTF 2003 namhafte Key Sponsoren wie AMD, Microsoft, Maxtor, Elpida, Hynis, Infineon, Micron und Phoenix gewinnen...

Das VTF2003 öffnet seine Pforten in Taipeh am Mittwoch, den 24.09.2003, mitten in der verschobenen Computex Taipeh 2003, um Kunden, Partnern und Redakteuren aus Übersee optimale Bedingungen zu stellen. Das VTF Bejing startet am Freitag, den 26.09.2003, gefolgt vom VTF Tokio am 30.09.2003. Die Teilnehmer des VTF Tokio setzen sich aus den Bereichen Entwicklung und technischem Management von Japans IT- und Consumer Electronics zusammen...

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.