NEWS / Asus A6JM mit GeForce Go 7600 und 512 MB GDDR3
10.04.2006 13:00 Uhr    0 Kommentare

Asus erweitert seine A6-Serie um ein neues Gaming-Notebook: Das A6JM kombiniert die Intel Core Duo Technologie mit Grafikleistung der GeForce Go 7600 von Nvidia, die über einen eigenen 512 MB großen Videospeicher verfügt. Der 15,4 Zoll WXGA Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten, sowie die integrierte 1.3 Megapixel WebCam und der 8-fach DVD-Brenner mit Double-Layer Unterstützung runden das Angebot ab. "Egal, ob als Desktop Replacement oder im mobilen Einsatz, das A6JM ermöglicht allen kostenbewussten Anwendern perfekten Spiele- und Videospaß in einem kompakten Gehäuse." so Asus über das neue A6JM.

Key Facts A6JM

  • 15,4 Zoll WXGA Color Shine Glare Type LCD Display (1.280 x 800)
  • Intel Core Duo Prozessor T2400 (1,83 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2)
  • Intel 945PM Express Chipsatz
  • 1 GB DDR2-533 (1x 1 GB Modul)
  • Nvidia GeForce Go 7600 mit 512 MB Speicher (512 MB Discrete Video Memory)
  • 120 GB Festplatte (5.400 UPM)
  • 8x DVD-Brenner (Double-Layer-fähig)
  • 4-in-1 Multi-Card-Reader
  • Modem, Gigabit-Ethernet, WLAN 802.11a/b/g und Bluetooth 2.0
  • 1.3 Megapixel Web-/Videokamera
  • DVI Port (DVI-D), VGA, SPDIF, 4x USB 2.0, Firewire, TV Out, Audio DJ, PCMCIA II
  • Gewicht: 2,9 kg
  • Abmessungen: 354 x 284 x 35,2 mm
  • Akkulaufzeit: bis zu 2,5 Stunden
  • Microsoft Windows XP Home Edition
Das A6JM ist ab sofort verfügbar und wird bereits standardmäßig mit folgender Software ausgestattet: Microsoft Windows XP Home (OEM) und Works (OEM), Symantec Norton Internet Security 2005, Adobe Arcobat Reader 7.0, Nero Express V6.0, Asus DVD XP 6.0, Power Director V3.0 DE, Media@Show V2.0 SE sowie den Utilities NB Probe, Live Update, ChkMail, Hotkey und Power4 Gear+. Preislich liegt das Gerät bei 1.699 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.