NEWS / Asus stellt neues Business Notebook vor: Asus V1J
02.08.2006 14:00 Uhr    0 Kommentare

Asus präsentiert mit ihrer V1J Serie eine neue Klasse im Mobile Business Computing. Nach dem Konzept „Home 2 Office“ wurde ein kompaktes sowie leistungsstarkes Notebook designt. Dabei kann das V1J mit Leistungsfähigkeit, Verbindungs- und Erweiterungsmöglichkeiten und einem Sicherheitsschutz für sensible Informationen im Arbeitsalltag bieten.

Das WSXGA+ 15,4 Zoll Widescreen Display wird durch eine ATi Mobility Radeon X1600 mit 256 MB dedizierten GDDR3 VRAM angesteuert. Das Herzstück des Business Notebooks bilden der Intel Core Duo T2500 Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, der bis auf maximal 4 GB erweiterbar ist und eine 120 GB große Festplatte. Sollte eine noch höhere Festplattenkapazität gefordert sein, kann über den Wechselschacht eine zweite Festplatte einfach integriert werden Das Asus V1J bietet Kommunikationsfeatures wie Wireless LAN-Unterstützung (802.11a/b/g) und Gigabit LAN, ein integriertes Modem sowie ein Firewire- und 3 USB-Anschlüsse. Für einfachen Datenaustausch mit Handy oder Organizer stehen dem V1J eine schnelle Bluetooth 2.0 oder die Infrarot-Schnittstelle zur Verfügung.
Ein 8-fach DVD Super-Multi Double-Layer-Laufwerk für das Abspielen oder Brennen aller gängigen CD- und DVD-Formate befindet sich im Wechselschacht. Ohne das Gerät herunter fahren zu müssen, kann das Laufwerk beispielsweise optional gegen einen zweiten Akku ausgetauscht werden. Auch ist im oberen Displayrand eine 1.3 Megapixel Web- und Videokamera eingebaut. Zusammen mit dem im Tastenfeld integrierten Mikro lassen sich über VoIP Videokonferenzen abhalten. Als Zugangsschutz dient ein Fingerprint-Sensor von AuthenTec. Der im Touchpad integrierte Sensor tastet auch tiefere Hautschichten ab. Darüber hinaus verfügt das neue Asus V1J über eine spritzwassergeschützte Tastatur.

Spezifikationen V1J-AJ009P

  • Intel Core Duo Prozessor T2500 (2,0 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • 2.048 DDR2-667 Speicher (2x1.024 MB)
  • 120 GB HDD, 5.400 rpm SATA
  • 15,4" TFT Display (WSXGA+, Auflösung 1.680x1.050)
  • ATI Mobility X1600 mit 256 MB GDDR3
  • WLAN 802.11 a/b/g, Bluetooth 2.0 EDR
  • 1.3 Megapixel Web/Videocam
  • 8 x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Maße: 363 x 263 x 25 – 35,7 mm
  • Gewicht: 2.8 kg
  • Schnittstellen: 3x USB 2.0, VGA-Out, TV-Out, Audio in/Mic, SPDIF, Firewire, IrDA, Micro-DVI

Für alle Anwender, die ihr Notebook neben dem mobilen Einsatz auch stark im Büro nutzen, bietet Asus optional eine Powerstation. Diese verbindet das Notebook mit einem Handgriff mit allen gängigen Peripherie-Geräten. Die "Hot Swap" Funktion ermöglicht das Anschließen und Trennen von Geräten im laufenden Betrieb.

Spezifikationen Asus Powerstation

  • 3 x USB 2.0, 1x PS2, 1 x VGA-Out, 1x DVI-D, 1 x COM, 1 x paralleler Anschluss /D-sub 25-pin
  • 3 x Audio: Mikrofon-Eingang, Kopfhörer, SPDIF
  • 1 GigaLAN Anschluss/ RJ-45, Kensington Kabel und 120 W Netz-Anschluss

Die Garantie für Deutschland und Österreich beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service. Als besonderen Kundenservice garantiert Asus durch das "Zero Bright Dot“-Zertifikat eine Bildwiedergabe frei von hellen Pixelfehlern: Sollte ein heller Pixelfehler innerhalb von 30 Tagen nach Kauf des Notebooks auftreten, so gewährt Asus seinen Kunden das einmalige Recht, das Display ohne Aufpreis auszutauschen. Nach Ablauf der ersten 30 Tage gelten die allgemeinen Garantiebestimmungen.
Das Asus V1J-AJ009P ist ab sofort im Fachhandel verfügbar. Die empfohlenen Verkaufspreise inklusive Mehrwertsteuer betragen in Deutschland 2.499 Euro und in Österreich 2.585 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.