NEWS / Archos AV 700 TV: Mobiler Videorekorder mit DVB-T Tuner
16.03.2006 15:00 Uhr    0 Kommentare

Archos bringt den ersten portablen digitalen Videorekorder mit DVB-T Receiver und 40 GB Festplatte auf den Markt. Der AV 700 TV vereinigt die Funktionalität eines DVB-T Receivers mit den Vorteilen der mobilen Aufzeichnung. Der AV 700 TV ist der erste tragbare Digital TV-Empfänger und -Rekorder, der die Funktionalität eines portablen Videorekorders (PVR), zweier Antennen und zweier DVB-T Tuner miteinander kombiniert. Damit ist es endlich möglich, unterwegs jeden frei zu empfangenden digitalen UHF-Fernsehkanal zu sehen und sogar aufzunehmen. Der AV 700 TV ermöglicht dank neuem Diversity-Processing-Reception-Systems (zum Patent angemeldet) das Empfangen von digitalen TV-Signalen bei Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h.

Das Gerät bietet ein großes 7 Zoll Breitbild LCD (17,5 cm) und lässt sich beispielsweise auch für verschiedene Einsatzorte konfigurieren: Um den AV 700 TV nicht jedes Mal neu einstellen zu müssen, lassen sich die Kanäle für bis zu fünf verschiedene Orte speichern (beispielsweise für Zuhause, das Wochenendhaus, den Arbeitsplatz und sogar in anderen europäischen Ländern). Für jeden Ort lassen sich bis zu 100 Kanäle konfigurieren.

Abgespielt werden Filme in den Formaten MPEG2 TS, MPEG4, WMV4 und geschützte WMV4–Formate (bereit für Video on Demand). Der AV 700 TV erlaubt es zudem, mehrere Fotos gleichzeitig anzuzeigen oder eine Diashow ablaufen zu lassen. Über den USB-Port lassen sich die Bilder direkt von der Kamera oder einem Cardreader einlesen. Die Diashow kann entweder auf dem integrierten Display oder einem Fernseher ausgegeben werden. Das Archos Music Center erlaubt das Speichern und die Wiedergabe der Formate MP3, WAV, WMA und geschützter WMA-Dateien. Die ARCLibrary ermöglicht die Verwaltung der Titel und das Anlegen eigener Playlisten ohne einen PC anschließen zu müssen. Der eingebaute USB Host Port erlaubt es beispielsweise, eine externe Festplatte anzuschließen und deren Inhalte abzuspielen ohne die Daten zuvor übertragen zu müssen.

Der AV 700 TV wird ab Mai an Fachgeschäfte in ganz Europa ausgeliefert, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 699,99 Euro. Der AV 700 TV wird ausgeliefert mit AV Kabeln, Fernbedienung (inkl. Batterien), einer Tragetasche, Kopfhörern, USB 2.0 Kabel, USB Host Kabeladapter, Stromversorgung, zwei Antennen in einer Tragetasche und einem Anschlusskabel für die Wohnzimmerantenne.

Der Player verfügt zudem über eine ganze Reihe an Zubehör. Dazu gehören beispielsweise ein zusätzlicher TV-Pod, das AV Travel Kit, eine Kopfstützenhalterung für den Rücksitz, ein zusätzliches Ladegerät, ein Ladegerät fürs Auto und eine Reisetasche.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.