NEWS / BenQ FP72E: 17 Zoll TFT für den Office-Bereich
12.05.2006 15:00 Uhr    0 Kommentare

BenQ bringt mit dem FP72E ab sofort ein 17,0 Zoll Office-Display mit integrierten Lautsprechern auf den Markt. Der Monitor ist für den Arbeitseinsatz im Büro und zu Hause konzipiert. Mit einer Helligkeit von 300 cd/m² und einem Kontrast von 500:1 sorgt er für eine klare Darstellung. Das TN-Panel arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten und erlaubt eine Reaktionszeit von 8 ms. Die Blickwinkel betragen 140° (horizontal) bzw. 130° (vertikal). Das Display bietet sowohl einen analogen als auch einen digitalen Signaleingang.

Im Lieferumfang des BenQ FP72E sind eine Kurzanleitung, ein Netzkabel, ein Sub-D VGA Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD enthalten. Der BenQ FP72E ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 249 Euro erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.