NEWS / MSI: Zwei neue Notebooks der Megabook L730-Serie
26.10.2006 17:00 Uhr    0 Kommentare

MSI bietet mit dem neuem Megabook L730 ein Office-Notebook im 17“-Format mit AMD Turion 64 X2 Mobilprozessor. Der 64 Bit Prozessor von AMD wird vom neuen Nvidia nForce 4-Chipsatz unterstützt, der das System um neueste Technologien wie etwa PCI-Express bereichert. Die integrierte Nvidia GeForce 6100 Go (IGP) Grafikengine bietet hierbei gediegene Leistung im Büroalltag, bei Multimediaanwendungen und einfachen 3D-Grafikapplikationen. Die mobile Version des nForce4-Chipsatzes trumpft zusätzlich mit Features wie der direkten Hypertransport-Verbindung zum Prozessor, High Definition Audio und einer verbesserten Stromsparfunktion auf. Mit dem serienmäßig beiliegendem 4800 mAh starken Akku bietet das L730 bis zu 3 Stunden Betriebszeit.

Ausgestattet ist das Notebook mit einem 17“ Wide XGA+ Display im 16:10-Breitbildformat mit einer maximalen Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkten. In Punkto Kommunikation ist das L730 nebst integriertem 56k-Modem, Bluetooth und Gigabit-Ethernet-Schnittstelle über den Mini-PCI-Erweiterungsschacht mit dem MSI eigenen Wireless-LAN Adapter bestens nach außen verbunden. Letzterer ermöglicht kabellose Netzwerkverbindungen nach IEEE-Standard 802.11a, b oder g und bietet Features wie Trimode, Dualband, WPA2 und dem nach IEEE-Standard 802.11e spezifizierten QoS (Quality Of Service). Die Wireless-LAN-Verbindung lässt sich mit einem der vier Funktionsknöpfe an der Tastatur hardwareseitig ein- und ausschalten und somit die Daten auf dem Rechner gegen unbefugte Zugriffe von W-LAN-Piraten schützen.

Alle Modelle der Megabook L730 Serie sind mit einem 8x/4x DVD-Dualformat-Slimline-Brenner, 4-in-1-Kartenlesegerät (SD/MMC, MS/MS-Pro, XD), drei USB 2.0-Anschlüssen und einer i.Link-Schnittstelle ausgestattet. Das TL5011DL wie oben beschrieben ist mit einem AMD Turion 64 X2 TL-50 (1,6 GHz) ausgestattet, das S3211DL hingegen mit einem AMD Sempron 3200+.

Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre inklusive Pick-Up- and Return-Service. Das Megabook TL5011DL ist für 1.199 Euro, das S3211DL für 999 Euro ab sofort erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.