NEWS / Asus Studentenprogramm: Vier neue Notebooks
23.04.2007 16:45 Uhr    0 Kommentare

Nach dem erfolgreichen Start an Universitäten und Fachhochschulen im gesamten Bundesgebiet und in Österreich führt Asus sein Studentenprogramm auch im Sommersemester 2007 fort. Im Rahmen des Asus Studentenprogramms bietet Asus Studierenden und Mitarbeitern deutscher und österreichischer Universitäten und Fachhochschulen Notebooks zu sehr attraktiven Sonderkonditionen an. Als Berechtigungsnachweis dient der gültige Studentenausweis bzw. der Mitarbeiterausweis. Ausgewählte Asus Notebooks aus dem aktuellen Angebot können über die am Programm beteiligten Fachhandelspartner bezogen werden. Die Sonderkonditionen werden von jedem teilnehmenden Fachhändler gewährt, auch wenn dieser nicht offiziell für die jeweilige Universität gelistet ist. Der Studentenrabatt kann pro Person einmal innerhalb von 12 Monaten in Anspruch genommen werden.

Asus F5R-AP028A - Der kompakte Einsteiger

  • 15,4" TFT (WXGA Color Shine Glare Type LCD Panel)
  • Intel Celeron M 440 (1,86 GHz, 533 MHz FSB, 1 MB L2 Cache)
  • ATi Radeon Xpress 200M Grafik (bis 128 MB shared)
  • 1024 MB DDR2-533 (2x 512 MB)
  • 80 GB HDD SATA 5.400 UPM
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • WLAN 802.11b/g
  • Integrierte 1.3 Megapixel Web-/Videokamera
  • 6 Zellen Li-Ionen Akku
  • Microsoft Windows Vista Home Basic (OEM)
  • Sonderpreis: 669 Euro

Asus F3P-AP021 - Außergewöhnliche Multimedia Ausstattung

  • 15,4" TFT (WXGA Color Shine Glare Type LCD Panel)
  • Intel Core 2 Duo Prozessor T5500 (1,66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • Nvidia GeForce Go 7300 256 MB TurboCache (128 MB Discrete Video Memory)
  • 1024 MB DDR2-667 (2x 512 MB)
  • 160 GB HDD SATA 5.400 UPM
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Intel 3945ABG WLAN 802.11a/b/g und Bluetooth
  • Hybrid (Analog+DVB-T) TV Tuner
  • Integrierte 1.3 Megapixel Web-/Videokamera
  • 6 Zellen Li-Ionen Akku
  • Microsoft Windows Vista Home Premium (OEM)
  • Sonderpreis: 1.069 Euro

Asus A8JR-4P030C - Mobile Power im kleinen Format

  • 14,0" TFT (WXGA Glare Type Color Shine Display)
  • Intel Core 2 Duo Prozessor T5500 (1,66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • ATi Mobility Radeon X2300 128 MB VRAM (bis zu 896 MB HyperMemory)
  • 1024 MB DDR2-667 (2x 512 MB)
  • 120 GB HDD SATA 5.400 UPM
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • WLAN 802.11a/b/g und Bluetooth
  • Integrierte 0.3 Megapixel Web-/Videokamera
  • TPM
  • 6-Zellen Li-Ionen Akku
  • Microsoft Windows Vista Home Premium (OEM)
  • Sonderpreis: 979 Euro

Asus F9F-2P038E - Klein, leicht, stark

  • 12,1" TFT (WXGA Glare Type Color Shine Display)
  • Intel Core 2 Duo Prozessor T5500 (1,66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • Intel 945GM Express Notebook-Chipsatz
  • Intel Grafik-Media-Beschleuniger (GMA) 950 (bis zu 128 MB shared)
  • 1024 MB DDR2-667 (1x 1024 MB)
  • 120 GB HDD SATA 5.400 UPM
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
  • Intel PRO/Wireless LAN 802.11a/b/g und Bluetooth
  • Integrierte 1.3 Megapixel Web-/Videokamera
  • Fingerprint
  • TPM
  • 6-Zellen Li-Ion Akku
  • Microsoft Windows Vista Business (OEM)
  • Sonderpreis: 1.169 Euro (Ab Ende April verfügbar)

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.