NEWS / Creative Zen Vision W mit 30 GB bei uns im Test
11.08.2007 15:00 Uhr    0 Kommentare

Seit kurzem hat der Creative Zen Vision W seinen Vorgänger den Creative Zen Vision abgelöst. Besaß der Zen Vision noch ein 4:3-Display mit einer Diagonale von 3,7 Zoll, so wurde dem Zen Vision W ein 4,3 Zoll großes 16:9-Widescreen Display spendiert. Ansonsten wurden keine weiteren großen Änderungen am Zen Vision W vorgenommen. Der Portable Video Player mit einer Festplattenspeicherkapazität von 30 GB, kann sowohl Videos als auch Musik wiedergeben. Zusätzlich kann der Zen Vision W Fotos und Bilder darstellen, diese können beispielsweiße direkt von einer Digitalkamera über einen Compact Flash-Steckplatz angezeigt werden. Natürlich bietet der Zen Vision W noch weitere Features wie ein integriertes FM-Radio, ein Mikrofon sowie Anschlussoptionen für TV-Geräte und externe Lautsprecher. Kurz gesagt, wir hatten das Vergnügen mit dem Zen Vision W von Creative einen flexiblen Allrounder im Multimediabereich ausgiebig zu testen. Wie sich der Player in den einzelnen Kategorien schlägt, wird sich in unserem Test zeigen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.