NEWS / Gainward 8800 GTS 320 MB mit höheren Frequenzen
13.02.2007 10:15 Uhr    0 Kommentare

Nachdem Nvidia am gestrigen Montag die GeForce 8800 GTS Variante mit 320 MB GDDR3-Speicher offiziell vorgestellt hat, ziehen nun auch die zahlreichen Boardpartner des Unternehmens nach. So zeigt auch Hersteller Gainward seinen jüngsten Spross, der mit höheren Frequenz für Chip und Speicher an den Start geht. Die BLISS 8800 GTS 320 MB Goolden Sample setzt auf eine Chipfrequenz von 550 MHz und darf sich somit zusätzlicher 50 MHz (+10 Prozent) erfreuen. Aber auch der verbaute GDDR3-Grafikspeicher wurde beschleunigt und taktet mit effektiv 1,76 GHz, vergleichen mit 1,6 GHz der Nvidia-Referenzkarte.

Die Karte wird bereits bei verschiedenen Online-Shops gelistet und wechselt ab etwa 320 Euro den Besitzer.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.