NEWS / AMDs letzter Athlon 64 X2 Prozessor: X2 6400+
23.07.2007 13:45 Uhr    0 Kommentare

Das aktuelle Topmodell von AMD, der Athlon 64 X2 6000+, ist seit der letzten Preissenkung vor genau 2 Wochen für unter 150 Euro erhältlich. Nun will AMD einen neuen Prozessor einführen, der den aktuellen Athlon 64 X2 6000+ ablösen soll.

Laut den Kollegen von Digitimes soll der neue AMD Athlon 64 X2 6400+ um 200 MHz höher takten als der AMD Athlon 64 X2 6000+. Der neue Prozessor mit einem Takt von 3,2 GHz pro Kern soll wie der Athlon 64 X2 6000+ über einen 2 MByte großen Level-2 Cache verfügen. Der 6400+ soll die derzeitige Lücke zwischen AMD Athlon 64 X2 6000+ und dem Core 2 Duo E6850 von Intel füllen. Laut einigen Berichten zufolge soll die neue CPU zwischen 10 und 15 Prozent langsamer sein als der Intel Core 2 Duo E6850, weswegen einen Preis von 220 bis 248 US-Dollar für den neuen Prozessor veranschlagt wurde.

Erste Muster sollen angeblich schon an die Mainboard Hersteller verschickt worden sein, damit diese ihre aktuellen BIOS-Versionen anpassen können. Demzufolge soll der AMD Athlon 64 X2 6400+ der letzte Prozessor der Athlon 64 X2 Serie sein.

Quelle: Digitimes, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.