NEWS / CeBIT 2007: MSI zeigt fertige G84- und G86-Grafikkarten
16.03.2007 07:00 Uhr    0 Kommentare

Am CeBIT-Messestand von Nvidia-Partner MSI konnte man am ersten Messetag bereits diverse DirectX 10 Hardware aus dem Hause Nvidia bestaunen, die wohlgemerkt nicht der GeForce 8800-Serie angehört. Zwar hat MSI auf offizielle Deklarationen der Karten verzichtet bzw. verzichten müssen, doch lässt sich durch den einfachen Größen-Vergleich mit GeForce 8800 GTS und GTX leicht feststellen, dass es sich um G86- bzw. G84-Hardware handeln muss. Die drei Platinen mit Standard-PCB basieren auf Nvidias G84 und sollten unserer Vermutung nach den Serien 8600 bzw. 8500 angehören (am nicht vorhandenen PCIe-Stromstecker erkennbar). Die Low-Profile-Karte setzt sehr wahrscheinlich auf den RV610 von ATi und begnügt sich mit einer passiven Kühlung. Wie man zudem auf den Fotos erkennt, ist HDMI ebenfalls ein Thema bei den Next-Generation Einstiegs- und Mainstream-Produkten von Nvidia.

Ein Launch ist laut inoffiziellen Quellen für den 17. April geplant.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.