NEWS / ViewSonic präsentiert neun neue TFTs der VA-Serie
16.11.2007 08:15 Uhr    0 Kommentare

ViewSonic stellt neun neue Modelle seiner VA-Serie, so kann der Anwender bei den neuen Modellen von 17" - 22" zwischen 16:10-Widescreen- oder konventionellen 5:4-Varianten wählen. Die Widescreen-Modelle bieten ein Panoramaformat, um zwei Dokumente nebeneinander gleichzeitig anzuschauen. Für scharfe Darstellungen in brillanten Farben sollen hohe Helligkeits- und Kontrastwerte sorgen. Dank der großen Blickwinkel und der schnellen Reaktionszeiten sollen sich selbst actionreiche Spiele oder Videos ohne Verzerrungen genießen lassen. Alle Modelle bieten ein dynamisches Kontrastverhältnis (DCR), diese Technologie passt die Schwarztöne dem Bildinhalt an und ermöglicht dunklere Schwarzwerte sowie kontrastreichere Darstellungen. Ein weiterer Vorteil der DCR-Technologie ist die Reduktion des „Restlichts“ bei Schwarz- bzw. dunklen Bilddarstellungen, im Besonderen bei der seitlichen Aufsicht auf das Display.

Um die Anschluss- bzw. Multitaskinganforderungen zu treffen, bietet ViewSonic sowohl Displays mit analogen und digitalen (DVI-D/HDCP) Eingängen als auch mit einem analogen Eingang. Alle Bildeinstellungen lassen sich mittels Bildschirmmenü (OSD) vornehmen. Eine OSD- und eine Power-Sperre schützen vor ungewollten Einstellungsänderungen bzw. nicht erwünschtem Abschalten. Alle neuen VA Displays sind Windows Vista-zertifiziert und präsentieren sich in schwarzen Gehäusen mit silberner Leiste, schmalen Rahmen und Kabelführungssystem.

Modell VA1716w VA1916w VA1926w
Panelgröße/-typ 17" Widescreen/TN 19" Widescreen/TN 19" Widescreen/TN
Native Auflösung 1440 x 900 1440 x 900 1440 x 900
Kontrastverhältnis, typ./dyn. 500:1 / 2000:1 700:1 / 2000:1 700:1 / 2000:1
Helligkeit, cd/m² 250 300 300
Blickwinkel, h/v (10:1) 140°/130° 160°/160° 150°/140° 170°/160° 150°/140° 170°/160°
Reaktionszeit, ms 8 5 5
Anschluss Analog Analog Analog/Digital DVI-D mit HDCP
Gehäusefarbe Schwarz mit Silberleiste Schwarz mit Silberleiste Schwarz mit Silberleiste
Verfügbar ab sofort Mitte November Januar 2008
Modell VA916 VA926 VA2016w
Panelgröße/-typ 19"/TN 19"/TN 20" Widescreen/TN
Native Auflösung 1280 x 1024 1280 x 1024 1680 x 1050
Kontrastverhältnis, typ./dyn. 1000:1 / 2000:1 1000:1 / 2000:1 1000:1 / 2000:1
Helligkeit, cd/m² 300 300 300
Blickwinkel, h/v (10:1) 170°/160° 170°/170° 170°/160° 170°/170° 170°/160° 170°/170°
Reaktionszeit, ms 5 5 5
Anschluss Analog Analog/Digital DVI-D mit HDCP Analog
Gehäusefarbe Schwarz mit Silberleiste Schwarz mit Silberleiste Schwarz mit Silberleiste
Verfügbar ab sofort ab sofort ab sofort
Modell VA2026w VA2216 VA2226w
Panelgröße/-typ 20" Widescreen/TN 22" Widescreen/TN 22" Widescreen/TN
Native Auflösung 1680 x 1050 1680 x 1050 1680 x 1050
Kontrastverhältnis, typ./dyn. 1000:1 / 2000:1 1000:1 / 2000:1 1000:1 / 2000:1
Helligkeit, cd/m² 300 300 300
Blickwinkel, h/v (10:1) 170°/160° 170°/170° 170°/160° 170°/170° 170°/160° 170°/170°
Reaktionszeit, ms 5 5 5
Anschluss Analog/Digital DVI-D mit HDCP Analog Analog/Digital DVI-D mit HDCP
Gehäusefarbe Schwarz mit Silberleiste Schwarz mit Silberleiste Schwarz mit Silberleiste
Verfügbar Januar 2008 ab sofort Mitte Dezember

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.