NEWS / Acer P223Wd: Neuer 22 Zoll Widescreen mit ACM-Technologie
27.09.2007 13:45 Uhr    0 Kommentare

Das Acer P223Wd löst im Produktportfolio von Acer die erfolgreiche X2 Serie ab. Doch sind die neuen Geräte nicht nur ein einfacher Nachfolger. Abgesehen vom Kontrastverhältnis von 2.500:1 glänzt das Gerät besonders durch das Acer CrystalBrite-Display mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln, dem Blickwinkel von 170°/160° (horizontal/vertikal) und der Displayhelligkeit von 300 cd/m². Die hochpolierte Hartstoffbeschichtung des Displays verringert die Streuung interner und externer Lichtquellen und sorgt so für eine hohe Bildqualität. Mit der schnellen Reaktionszeit von 5 ms eignet sich das Gerät auch für den anspruchsvollen Spieleeinsatz. Das neue 22 Zoll Widescreen CrystalBrite-Display mit DVI-Schnittstelle, die HDCP unterstützt, basiert auf der Acer Adaptive Contrast Management Technologie, die scharfe Bilddarstellungen ermöglicht, so Acer. Daneben verfügt das Display auch über einen analogen D-Sub-Anschluss zur Wiedergabe von Bilddaten aus analogen Quellen.

Das Acer P223Wd ist ab Oktober zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 299 Euro im Handel erhältlich. In der neuen P-Serie wird Acer weitere Modelle in den Größen 19 bis 24 Zoll Widescreen mit unterschiedlichsten Spezifikationen, zum Beispiel mit oder ohne DVI-Schnittstelle, in den kommenden Wochen auf den Markt bringen. Die beiden neuen Acer Display-Serien werden mit 2-jähriger Bring-In-Garantie ausgeliefert.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.