NEWS / Alienware Area-51 m9750 ab sofort mit 128 GB Flashspeicher
17.09.2007 18:15 Uhr    0 Kommentare

Alienware bietet ab sofort 64 GB Solid State Drives (SSD) für sein 17 Zoll Notebook Area-51 m9750 an. Der Bolide kann mit zwei dieser Festplatten im RAID 0-Verbund ausgestattet werden. 128 GB Flashspeicher sorgen dann für schnelle Zugriffs- und Reaktionszeiten sowie ausreichend Speicherplatz. Alternativ kann eine herkömmliche 200 GB Festplatte mit 7200 U/Min als zweites Laufwerk gewählt werden. Damit profitiert der User von beiden Technologien. Bereits Ende Juli hatte man erstmals SSD-Laufwerke für das m9750 angeboten, damals jedoch als 32 bzw. 2x 32 GB (RAID) Ausführung.

"Alienware ist das erste Unternehmen, das 64 GB SSD optional mit einer zweiten 64 GB SSD oder einer Festplatte mit höheren Speicherkapazitäten verknüpft. Hiermit garantieren wir unseren mobilen Kunden den für sie optimalen Speicher", sagte Christian Wolff, Marketing Manager von Alienware. "Mobiler Lifestyle erfordert Flexibilität, die wir unseren Kunden mit den neuen 64 GB SSD Speicheroptionen bieten können."

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.