NEWS / VW222U: HDCP-tauglicher 22-Zoll Widescreen von Asus

14.09.2007 09:00 Uhr    Kommentare

Asus bringt mit seinem VW222U einen neuen Widescreen-Monitor in den Handel. Das große 22 Zoll WSXGA+ Display zeichnet sich durch die schnelle Reaktionszeit von 2 ms (grey-to-grey) sowie die integrierte SPLENDID Video Technologie aus. Die Asus SPLENDID Video Intelligence Technology analysiert die einzelnen Bildpunkte des Vollbildes und passt diese dynamisch an, ohne das ganze Bild zu beeinflussen. Farben, Helligkeit, Kontrast und Bildschärfe jedes Bereiches werden dadurch für das menschliche Auge optimiert, um sie möglichst angenehm und real erscheinen zu lassen. Dazu kann der Anwender auf fünf verschiedene Bildmodi (Standard, Gaming, Nightview, Theater und Landschaft) und drei Hautfarbtöne zurückgreifen.

Auf die Anforderungen im privaten wie auch Business Umfeld abgestimmt, überzeugt das Display durch ein hohes Kontrastverhältnis von 2000:1, eine Auflösung von 1.680 x 1050 Bildpunkten und einer maximalen Helligkeit von 300 cd/m². Zusätzlich ist der VW222U mit der Asus Smart Contrast Ratio (ASCR) Technologie ausgestattet, die eine dynamische Kontrastanpassung und somit eine noch höhere Sättigung erlaubt. Außerdem unterstützt der Widescreen-Monitor sowohl DVI-D (HDCP-tauglich) als auch D-Sub Signale. Dank des hohen horizontalen und vertikalen Einblickwinkels von 170 bzw. 160 Grad ist eine gute Sicht auch aus einer seitlichen Richtung gewährleistet. Neben zwei 1 Watt-Lautsprechern findet der Käufer auch einen 3,5 mm-Klickenanschluss am Gerät.

Der VW222U von Asus wird standardmäßig mit DVI-, D-Sub-, Audio- und Strom-Kabel sowie einem Quick Start Guide ausgeliefert und ist ab sofort für 299 Euro im Fachhandel verfügbar. Die Garantie für den Asus VW222U beträgt drei Jahre inkl. Pick-Up & Return Service.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
Seagate FireCuda 520N SSD mit 1 TB im Test
FireCuda 520N SSD 1 TB

Mit der FireCuda 520N bietet Seagate eine Upgrade-SSD für Gaming-Handhelds wie Valve Steam Decks, ASUS ROG Ally, Lenovo Legion Go, Microsoft Surface und andere an. Wir haben die kompakte M.2 2230 SSD getestet.

KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PLUS G3 2 TB

Mit der EXCERIA PLUS G3 bietet KIOXIA eine Consumer-SSD mit PCI Express 4.0 x4 Interface an. Wir haben uns das 2-TB-Modell der Serie, basierend auf BiCS5-Flashspeicher, im Test genau angesehen und verglichen.

KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD mit 2 TB im Test
KIOXIA EXCERIA PRO SSD 2 TB

KIOXIA bietet mit der EXCERIA PRO einen Serie interner PCIe Gen4 SSDs an, die für Kreative, Gamer und Profis konzipiert ist. Wir haben uns im Praxistest das 2-TB-Modell der Familie zur Brust genommen.