NEWS / Gigabyte stellt GA-MA78G-DS3H Mainboard vor
29.04.2008 19:15 Uhr    0 Kommentare

Hersteller Gigabyte erweitert sein Produktportfolio im ATX-Mainboardbereich um ein neues AMD-Board. Das GA-MA78G-DS3H basiert auf AMDs 780G-Chipsatz, unterstützt die neuen Phenom-Prozessoren auf Basis des Sockel AM2+ und bietet integrierte Radeon HD 3200 Grafik mit DX10-Support.

Als Anschlüsse stehen das analoge D-Sub-Interface und die digitalen Schnittstellen HDMI und DVI zur Verfügung. Des Weiteren hat man einen PCI Express 2.0 x16 Port (zzgl. weiterer PCIe-Ports), 8-Kanal Audio (Realtek ALC889A), sechs SATA2-Anschlüsse, USB 2.0 und vieles mehr auf der Platine verbaut. SurroundView, PowerPlay und CrossFireX heißen die weiteren Features des GA-MA78G-DS3H. Mit Triple- oder gar Quad-GPU-Konfigurationen in CrossFireX lassen sich verschiedene 3D-Applikationen in einigen Szenarien bis zur 3,2-fachen Performance einer Single-GPU skalieren (Herstellerangabe). CrossFireX erlaubt dabei die Kombination verschiedener Radeon-GPUs.

Einen genauen Preis sowie Angaben zur Verfügbarkeit gibt es bislang nicht.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.