NEWS / Shuttle: Mini-PC-Media-Center für Blu-ray und HD-DVD
14.04.2008 08:00 Uhr    0 Kommentare

Shuttle präsentiert ihr erstes HD-taugliches Mini-PC-Komplettsystem auf AMD-Basis. Der neue Shuttle XPC Barebone SN68SG2 aus Aluminium spielt hochauflösende Filme sowohl von Blu-ray als auch von HD-DVD-Medien ab. Über ein HDMI-Kabel werden Bild und Ton in bester Qualität zu modernen Flachbildfernsehern übertragen und ganz ohne aufwendige Installation wiedergegeben.

G5 6801M Vista mit Zubehör

G5 6801M Vista mit Zubehör

Das vollwertiges Media-Center bietet zudem auch TV-Empfang mit dem es möglich ist per Fernbedienung komfortabel Aufzeichnungen zu verwalten oder per Time-Shifting-Funktion keine Sekunde des laufenden Programms mehr zu verpassen. Auf dem Shuttle XPC G5 6801M gespeicherte TV-Aufnahmen, Digitalfotos oder Musik kann das LG GGC-H20L Combo-Laufwerk auf DVD brennen. Da hinter der Media-Center Oberfläche von Windows Vista Home Premium ein normales Betriebssystem steckt, können weiterhin alle handelsüblichen Programme installiert und genutzt werden. Die Ausstattung des Mini-PCs wird durch 8-Kanal-Audio, Gigabit-LAN, FireWire, sechs USB-Ports und eSATA-Ports abgerundet.

Technische Daten:

  • Prozessor: AMD Athlon 64 X2 6000+
  • Arbeitsspeicher: 2x 1 GB DDR2-800
  • Festplatte: 500 GB, Serial-ATAII
  • Grafikkarte: ATi Radeon HD 3450, 256 MB
  • Drahtlose Kommunikation: Wireless LAN
  • Optisches Laufwerk: LG GGC-H20L Blu-ray/HD DVD Combo
  • TV Tuner: DVB-T/Analog Hybrid
  • Sonstige Laufwerke: 25-in-1 Card-Reader
  • Sonstige Ausstattung: Fernbedienung und multifunktionales Front-Display
  • Betriebssystem: Windows Vista Home Premium
  • Abmessungen: 310(T) x 200(B) x 185(H) mm

Die hier genannte Konfiguration kann im Shuttle Systems Configurator nach eigenen Wünschen beliebig verändert werden. Der Shuttle XPC G5 6801M ist ab sofort im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle beträgt 1.469 Euro für dieses System. Im Servicefall stehen dem Käufer des Komplettsystems 24 Monate Pick-up-and-Return-Service und eine europaweit kostenlose Hotline zur Seite.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.