NEWS / OCZ stellt DDR3-1333 Triple-Channel Speicherkits vor
02.12.2008 00:45 Uhr    0 Kommentare

OCZ erweitert sein Portfolio um zwei neue Triple-Channel Speicherkits. Der neue "OCZ DDR3 PC3-10666 Intel i7 Triple Channel" ist mit beidseitig bestückten XTC Heatspreadern ausgestattet. Die beiden Triple-Channel Speicherkits, die für die neuen Intel-basierten X58 Mainboards konzipiert wurden, unterstützen die Extreme Memory Profiles (XMP) von Intel.

OCZ DDR3 PC3-10666 Intel i7 Triple Channel

OCZ DDR3 PC3-10666 Intel i7 Triple Channel

Der 1333 MHz DDR3-Speicher arbeitet im ersten der beiden einstellbaren XMP Profilen bei einer Versorgungsspannung von 1,5 Volt und Timings von 8-8-8-20, im zweiten Profil werden bei der gleichen Versorgungsspannung Timings von 7-7-7-20 erreicht. Jedoch sollen die Timings 7-7-7-20 manuell auch bei einer Spannung von 1,5 Volt erreicht werden können. Dank Extended Voltage Protection (EVP) darf der Käufer auch bis 1,65 Volt erhöhen, ohne die Garantie zu verlieren.

Das 3 GB Triple-Channel Speicherkit wird derzeit ab 143 Euro gelistet, das 6 GB Kit ab 230 Euro (Quelle: Geizhals.at, Stand: 11/2008).

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo Test
ZOTAC RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo

Mit der GeForce RTX 3090 Ti AMP Extreme Holo bietet Hersteller ZOTAC eine wuchtige Grafikkarte mit 3,5-Slot-Kühler und AMP HoloBlack Design an. In unserem Praxistest erfahren Sie mehr über den Boliden.

KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3090 Ti EX Gamer (1-Click OC) von KFA2 haben wir heute einen weiteren Boliden mit GA102-350-GPU im Test. Was die Karte mit Overclocking ab Werk leisten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.

SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding im Test
SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition

Mit der SPC Gear GK650K Omnis Pudding Edition bietet Hersteller SilentiumPC eine mechanische Tastatur an. Wir haben das Modell mit taktilen Omnis-Kailh-Schaltern (Brown) in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
Sapphire PULSE und NITRO+ RX 6700 XT Test
PULSE / NITRO+ RX 6700 XT

Mit den Modellen NITRO+ und PULSE von Sapphire, haben wir heute zwei RX 6700 XT Grafikkarten im Custom-Design auf dem Prüfstand. Wie sich die beiden Mittelklasse-Probanden schlagen, lesen Sie hier.