NEWS / BenQ mit neuem Display speziell für Gamer: X900
09.01.2008 13:00 Uhr    0 Kommentare

BenQ präsentiert Ende Januar das 19 Zoll-Display X900 und erweitert damit sein Display-Portfolio um die X-Serie, die nach Angaben des Herstellers speziell auf Spiele und Animationen ausgerichtet sein soll.

Das BenQ Display X900 bietet einen Kontrast von 800:1, eine Helligkeit von 300 cd/m², einen Blickwinkel von 160º vertikal und 160º horizontal und eine Auflösung von 1.280 x 1.024 (SXGA). Auf Widescreen-Technik hat man bei der Entwicklung verzichtet. Hohe Farb- und Bildqualität ist durch die Senseye+Game-Technologie garantiert. Neben den bisherigen Betriebsmodi (Standard, Dynamic, Movies und Photos) stehen dem Benutzer zwei zusätzliche Voreinstellungen für Spieleanwendungen zur Auswahl: "Action Game Mode" und "Racing Game Mode". Durch die automatische Einstellung von Kontrast und Farbe wird die bestmögliche Bildqualität erreicht und schnelle Bildbewegungen optimal wiedergegeben, so die Entwickler. Für die Reaktionszeit von 2 ms (Grey-to-Grey) sorgt die AMA-Technologie (Advanced Motion Accelerator), so dass Nachzieh- oder Schliereneffekte vermieden werden sollen.

Neben einem analogen Sub-D-Signaleingang verfügt das Display über eine rein digitale DVI-Schnittstelle zur verlustfreien Signalübertragung. Der Bildschirm ist zertifiziert nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II). Folgendes Zubehör ist im Lieferumfang enthalten: ein Netz- und Sub-D-Kabel, ein Handbuch und eine Treiber-CD. Der empfohlene Verkaufspreis für das BenQ X900 Display beträgt 249 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.