NEWS / NAS-Server: QNAP TS-409U mit 4 Festplatteneinschüben
12.06.2008 22:45 Uhr    0 Kommentare

Der taiwanesische Anbieter QNAP Systems liefert ab sofort den neuen NAS-Server TS-409U aus. Der QNAP TS-409U NAS-Speicher ist geeignet zum Speichern und Sichern von Daten sowie für die gemeinsame Verwendung und Archivierung. Der QNAP TS-409U NAS-Server ist in einem Rack (1U NAS) untergebracht. Das TS-409U verfügt über ein Gehäuse mit integriertem Linux-Betriebssystem, Marvel 5281 Prozessor (500 MHz) mit 512 MB DDR2 Speicher und einen integrierten Gigabit LAN Anschluss. Es kann ohne verbundene Laufwerke konfiguriert und jederzeit neu konfiguriert werden. Auch Hot-Swapping und die Zuteilung von Festplatten auf andere Speicherschächte sind möglich. Es werden vier SATA-Festplatten mit einer Speicherkapazität von bis zu 4 TB unterstützt. Des Weiteren verfügt der TS-409U über drei USB 2.0 Anschlüsse und ist kompatibel mit Macintosh, sowie alle gängigen Windows Betriebssysteme.

Ferner sind Parameter wie hot-swappable Festplattenkonfiguration, RAID 0/1/5/6 und JBOD kein Problem für das TS-409U. Das S.M.A.R.T Festplatten und Überwachungsprogramm HDD (Health Scanning) entlastet den Benutzer von der Überprüfung der Festplatten auf Ausfälle oder bad Blocks. Das S.M.A.R.T. HHS Programm liefert automatisch alle Statusinformationen inklusive Temperatur und Status der Festplatten. Desweiteren steht dem Anwender ein Log System (Verbindungen via Samba, FTP, AFP, http, HTTPS, Telnet und SSH) für das Protokoll Management zur Verfügung. Das System liefert eine komplette Backuplösung (One Touch Copy Button) und funktioniert mit zahlreichen Backuplösungen von Drittanbietern. Der neue QNAP TS-409U NAS-Server liefert außerdem Leistungsparameter wie Online-RAID-Kapazitätserweiterung und Online-RAID-Level-Migration.

Für 680 Euro ist der TS-409U NAS-Server verfügbar, QNAP Systems gibt dabei eine Garantie von 2 Jahren.

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.