NEWS / XP3-12800: Neue Mushkin-Module mit Black Ascent Kühlung
02.06.2008 07:30 Uhr    0 Kommentare

Speicherspezialist Mushkin gibt die sofortige Verfügbarkeit seiner neuen XP3-12800 Speicherkits bekannt. Für alle, die schnellen Speicher im System benötigen, bietet Mushkin deshalb ab sofort zwei neue Xtreme Performance Kits an, die mit niedrigen Latenzen von 7-7-6-18 bei 1,85 bis 1,90 Volt arbeiten. Der Kunde hat die Auswahl zwischen dem FrostByte-Heatspreader in gewohnt eleganter Optik oder dem neuen Black Ascent Heatsink mit patentierter Nano Spreader Technologie. Bereits Mitte letzter Woche wurde die von Celsia Technologies entwickelte Nano Spreader Technologie "enhanced Vapor Chamber Interface" offiziell vorgestellt.

Black Ascent DDR3-Module

Black Ascent DDR3-Module

Die Module sind ab sofort als 4 GB Kit (2x2 GB) XP3-12800, wahlweise mit FrostByte Heatspreader (996601) oder dem Black Ascent Heatsink (996625) in der weißen Mushkin Holzbox verfügbar. Weitere High-End-DDR3-Speicher werden in Kürze folgen, so das Unternehmen.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.