NEWS / CeBIT 2008: Gigabyte mit kompaktem RAM-Wasserkühler
04.03.2008 11:00 Uhr    0 Kommentare

Neben Mainboards und Grafikkarten hat das Unternehmen Gigabyte auch weitere Produkte in den Schaukästen der CeBIT 2008 untergebracht. Mit Cool Rain stellt Gigabyte seinen ersten RAM-Wasserkühler vor. Das unabhängige Kühlsystem für den Arbeitsspeicher ist für Single- und Double-Sided RAM-Module einsetzbar und besteht aus einem schlanken Wassertank, einer kleinen Pumpe und quetschsicheren Gummischläuchen. Die Kühlflüssigkeit wird über einen 4-Kanal-Kühlweg geleitet und mit einem 50 mm-Lüfter gekühlt, der durch eine blaue LED zudem für die nötige Optik sorgen soll. Genauere Informationen sowie ein Preis sind bislang leider nicht bekannt.

Bei den Netzteilen präsentiert man seine komplette Odin-Serie: Odin GT mit einer Leistung von 550, 800, 1000 oder 1200 Watt bietet einen Wirkungsgrad von über 80 Prozent und integriert die Kontrollsoftware "P-Tuner". Sie liest die Betriebsdaten des Netzteils aus, überwacht und steuert die Spannung, Stromstärke, Leistung, Temperatur sowie Lüftergeschwindigkeit. Falls das System von den gesetzten Parametern abweicht, löst P-Tuner einen optischen Alarm aus; sollte die Stromaufnahme gar über das vorgegebene Limit steigen, würde das System zum Schutz der angeschlossenen Komponenten heruntergefahren. Wer auf diese Software verzichten möchte, entscheidet sich für die Modelle Odin Pro mit 550, 800 oder 1200 Watt. Für den Bereich 300 bis 720 Watt zeigt das Netzteil Superb.

Gigabyte auf der CeBIT 2008: Halle 21, Stand C07

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.