NEWS / CeBIT 2008: Motion Computing stellt F5 Tablet-PC vor
07.03.2008 07:30 Uhr    0 Kommentare

Motion Computing stellt zur CeBIT 2008 in Hannover sein neues Slate Tablet PC Modell, den Motion F5, vor. Der mobile Begleiter in robustem Design ist nach Angaben der Entwickler besonders für den Arbeitseinsatz außerhalb des Büros geeignet und ist nach IP54 zertifiziert: Der Motion Computing F5 bietet einen zuverlässigen Schutz gegen Stöße, Staub und Spritzwasser.

Im schlanken Design mit nur 1,5 kg eignet sich der Motion F5 besonders für den mobilen Einsatz im Außenbereich. Daten werden ganz einfach mittels des Digitizer Pen direkt in die entsprechenden Formulare eingegeben und verarbeitet. Das System basiert auf Intels Centrino Technologie mit einem Core Solo Prozessor. Ein Festplatten-Beschleunigungsmesser registriert Stürze des Tablet PCs und sichert Daten. Alternativ ist der F5 auch mit einer 32 GB Flash-Festplatte (SSD) erhältlich. Integrierte 2.0-Megapixel-Kamera sowie RFID- und Barcode-Scanner, WLAN und Bluetooth, Fingerprintsensor, Slate Design mit Magnesiumgehäuse, View Anywhere Outdoor Display, Tragegriff und wahlweise Windows XP Tablet PC Edition oder Vista Business heißen die weiteren Ausstattungsmerkmale.

Der F5 von Hersteller Motion Computing ist ab März 2008 verfügbar und bewegt sich je nach Ausstattung im Preisbereich von 1.800 bis 2.700 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.