NEWS / EPP2-Ready: DDR3-2000-Speicher von Corsair und Crucial
19.03.2008 13:30 Uhr    0 Kommentare

Lexar Media hat heute angekündigt, dass die neuen Crucial Ballistix PC3-16000 (DDR3-2000) Speichermodule ab sofort lieferbar sind. Crucials Ballistix DDR3-2000 besitzen Enhanced Performance Profiles (EPP) 2.0 und sind SLI-Ready-zertifiziert, was bedeutet, dass sie mit den neuen nForce 790i (Ultra) SLI-Plattformen kompatibel sind. Die Ballistix-Riegel haben Latenzzeiten von 9-9-9-28 bei 1,9 Volt und sind in 1 GB-Modulen sowie 2 GB-Kits ab sofort erhältlich.

Neu am Markt sind auch entsprechende EPP 2.0 Speichermodule aus dem Hause Corsair. Neben einer 2 GHz schnellen Variante (Dominator TW3X2G2000) präsentiert man auch DDR3-1800 (Dominator TW3X2G1800) und DDR3-1600 (XMS DHX TW3X2G1600) mit Unterstützung der neusten EPP-Version. Alle drei Modelle sind als 2 GB Dual-Channel Kit erhältlich. Genaue Informationen zu den Timings und den Betriebsspannungen blieb man bislang schuldig.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.