NEWS / Microsoft bietet Internet Explorer 8 Beta 1 zum Download an
07.03.2008 07:15 Uhr    0 Kommentare

Microsoft hat im Verlauf des gestrigen Donnerstag eine erste öffentliche Beta-Version der nächsten Internet-Explorer-Generation vorgestellt. Diese erste Beta beinhaltet bereits einige neue Features wie CSS 2.1 Support, CSS Certification, eine bessere allgemeine Performance, Support von HTML 5, neue Entwickler-Tools und Web Slices. Die neue Funktion WebSlices erlaubt es dem Benutzer einen bestimmten Bereich einer Website auszuwählen und nur zu diesem Updates zu erhalten. In einer Präsentation führte Microsoft dies konkret an einer eBay-Auktion vor.

Überarbeitet hat man außerdem die Verwaltung der Favoriten, denn hier können nun neben klassischen URLs auch RSS-Feeds und die neuen Web Slices abgelegt werden. Mit dabei ist in der ersten Beta-Version auch die Automatic Crash Recovery (ACR), die bei einem Absturz des Browsers die vorangegangene Session wiederherstellt. Erweitert wurde zudem der seit der IE7-Version enthaltene Phishing-Filter, der in der neusten Generation die Bezeichnung "Safety Filter" erhalten hat. Dieser soll nun auch Seiten erkennen, in die schädliche Codes eingebettet sind.

Der Downoad der Beta 1 des IE8 (Englisch) ist hier für verschiedene Betriebssysteme möglich. Wir empfehlen zuvor das Setzen eines Wiederherstellungspunktes.

Quelle: de.internet.com, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.