NEWS / S3 Chrome 400 Grafikkarten ab dem zweiten Quartal
11.03.2008 08:15 Uhr    0 Kommentare

Mitte des vergangenen Monats hat sich ein Außenseiter im Grafikmarkt zurückgemeldet: S3 Graphics präsentierte die neue Crome 400-Serie. Die Familie der S3 Graphics Chrome 400, gefertigt in 65 nm, soll speziell für den Einsatz in stromsparenden Desktop-Systemen und Notebooks konzipiert sein und laut S3 ein sehr gutes Performance pro Watt-Verhältnis bieten.

Im Laufe der CeBIT gab man nun bekannt, dass man eine Partnerschaft mit dem Distributor Memorysolution GmbH und Speicherspezialist Qimonda eingegangen ist. Qimonda ist fortan für die Lieferung von DRAM-Zellen für künftige Crome 400 Grafikboards zuständig. Laut S3 sollen Varianten mit DDR2 und GDDR3 auf den Markt kommen und über die Distributionskanäle der Memorysolution GmbH vertrieben werden. Erste Modelle sollen ab dem zweiten Quartal 2008 in den Regalen liegen.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.