NEWS / Download: Futuremark bringt Hotfix für 3DMark Vantage
22.05.2008 15:00 Uhr    0 Kommentare

Nachdem das neue 3DMark Vantage von Futuremark seit etwa drei Wochen zum Download bereitsteht, veröffentlicht der Entwickler nun das erste Hotfix. So hat man sich beispielsweise dem vielfachen Wunsch angenommen, dass auch offline Scores angesehen werden können - dies ist nun in der Advanced Edition möglich. Ebenso wurde auch sämtliche Werbung aus allen 3DMark Vantage Editionen entfernt. Die Änderungen und Bugfixes im Überblick:

  • Off-line score viewing is now available in the Advanced Edition.
  • Score save / submit saved options are now available in the Advanced Edition.
  • Ad banners have been removed from all editions.
  • Added a "SEND ERROR" button to error messages; clicking this will send detailed error information to Futuremark for better bug tracking and fixing. No personally identifiable information will be sent.
  • An issue preventing valid serial key entry in some cases has been fixed.
  • An issue causing "boost::filesystem::create_directory" error message after registration fixed.
  • Added a check and error message for hardware that is not DX10 capable.
  • Improved detection of supported resolutions so that CPU test minimum requirement (1280x1024) is now taken into account correctly.
  • Fixed an issue where pressing the ESC key during CPU test loading screen, the user would be taken to a score view with score -1.
  • The entire 3DMark Vantage application is now elevated to Administrator rights, rather than only the SystemInfo component. This will ensure more robust SystemInfo and benchmark functionality, and fixes the "pop-behind" elevation dialog.
  • Fixed an issue that sometimes caused "WM_QUIT" error messages.
  • Post-processing scale is now displayed correctly in the UI for the Extreme Preset.
  • Fixed an issue that could cause resolution switches at test runtime.

Wie gewohnt ist der Download über unsere Server für registrierte Mitglieder möglich. In den nächsten Tagen werden wir neben dem Hotfix auch das komplette 3DMark Vantage in Version 1.0.1 nachliefern.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.