NEWS / WD stellt 1 TB Caviar-Festplatte mit drei Scheiben vor
29.05.2008 15:30 Uhr    0 Kommentare

Das Unternehmen Western Digital gab bekannt, dass man ab sofort mit der Auslieferung der neuen WD Caviar Familie, bestehend aus 3,5 Zoll Desktop-Festplatten, begonnen hat. Die neue Festplatten-Serie basiert erstmals auf den bekannten 320 GB-Plattern, so dass man unter anderem ab sofort eine Caviar-Festplatte mit einem Terabyte Kapazität und lediglich drei Magnetscheiben im Programm hat.

Bis dato war der Einsatz von mindestens vier Scheiben notwendig um derart hohe Kapazitäten zu erreichen (siehe: 12 Festplatten bis 1 TB im Test). Im Verlauf des Jahres wird man die neue Technologie auch in die weiteren Festplatten-Sparten einführen und entsprechend externe Laufwerke, Enterprise-Festplatten usw. umstellen. Wie leistungsvoll und auch sparsam (Stromverbrauch) 320 GB HDDs mit nur einer Scheibe agieren, hat jüngst die Samsung SpinPoint F1 (HD322HJ) in unserem Test unter Beweis gestellt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.