NEWS / HP EliteBook 6930p bietet 24 Stunden Akkulaufzeit
09.09.2008 16:00 Uhr    0 Kommentare

Wie Hewlett-Packard gestern bekannt gab erreichte man mit dem erst kürzlich veröffentlichten HP EliteBook 6930p eine Akkulaufzeit von 24 Stunden. Diese außergewöhnlich lange Laufzeit wurde durch den Einsatz eines LED-Display, Intels neuesten Solid-State-Drives sowie einem besonders leistungsfähigen Akku ermöglicht.

Durch das Illumi-Lite LED Backlight Display soll sich die Akkulaufzeit bereits um 4 Stunden verlängern. Durch den Einsatz der energiesparenden SSD spricht HP von weiteren 7 Prozent bei einer gleichzeitigen Leistungssteigerung gegenüber konventionellen HDDs von 50 Prozent.

Um Allerdings in den Genuss von 24 Stunden ladefreier Mobilität zu kommen muss man etwas tiefer in die Tasche greifen. Der in der Grundausstattung bereits 1160 Euro teure HP 6930p muss mit dem geänderten Display, Intels SSD (595 US-Dollar) und vor allem dem leistungsfähigeren Akku ausgerüstet werden, welcher 189 US-Dollar kostet.

Quelle: Computerbase, Autor: Pascal Heller
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.