NEWS / Dell präsentiert Netbook Inspiron Mini 10v
15.05.2009 07:30 Uhr    0 Kommentare

Dell erweitert seine Netbook-Serie mit dem Inspiron Mini 10v. Das neue 10,1-Zoll-Gerät (1024 x 576 Bildpunkte) ist der ideale Einstieg ins mobile Entertainment und obendrein ausgesprochen preisgünstig, so das Unternehmen über das Netbook. Durch sein kompaktes und ultraleichtes Design ist der neue Rechner der ideale Internet-Begleiter für diejenigen, die immer online sein möchten - an jedem Ort und zu jeder Zeit. Das Keyboard mit über 90 Prozent der Größe einer Standardtastatur macht die Bedienung ausgesprochen entsprechend komfortabel. Wer Wert auf personalisiertes Design legt, hat beim Inspiron Mini 10v jede Menge Auswahl: Möglich sind die sechs stylishen Farbvarianten Obsidian Black, Alpine White, Cherry Red, Pretty Pink, Ice Blue und Jade Green.

Dell Netbook Inspiron Mini 10v

Dell Netbook Inspiron Mini 10v

Zur Ausstattung gehören entweder eine Festplatte mit 160 GB oder eine 8 GB große SSD sowie 1 GB Arbeitsspeicher. Als Herzstück fungiert ein Intel Atom-Prozessor N270 (1,60 GHz, 533 MHz FSB, 512 KB L2-Cache). Neben einer integrierten Webcam und vielfältigen Verbindungsoptionen kann optional auch ein Bluetooth-Modul integriert werden. Beim Betriebssystem besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Ubuntu (Linux-Distribution) und Windows XP von Microsoft. Dell positioniert den Inspiron Mini 10v als kostengünstiges Einstiegsgerät in der Netbook-Klasse. Verfügbar ist das Gerät zu einem Preis ab 249 Euro.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.