NEWS / Von Haus aus übertaktet - Zotac GTX460 AMP! Edition
22.08.2010 21:45 Uhr    0 Kommentare

Laut einer Pressemitteilung von Zotac, steht neben den normalen Modellen der GTX460-Serie in kurzer Zeit eine übertaktete Variante dieser Grafikkarte in den Startlöchern. Die Karte ist hinsichtlich des Designs eine Eigenkreation von Zotac und wird mit einem, gegenüber den Referenzdesigns, leistungstärkeren Kühler ausgeliefert. Der Kerntakt der GPU wurde ebenfalls erhöht und kommt mit 810 MHz daher. zudem stehen noch die Shader mit 1620 MHz zur Seite. Das bedeutet eine Steigerung der Taktrate um bis zu 20 %.

Die GPU mit 336 Rechenwerken greift auf 1024 MB GDDR5-Grafikspeicher zurück, der mit 256 Leitungen angebunden ist und effektiv 4000 MHz taktet. HDMI, Dual Link DVI und ein DisplayPort stehen als Ausgänge zur Verfügung. Die Karte unterstützt DirectX11 zusammen mit dem Shader Model 5.0 und Direct Compute. Außerdem OpenGL der Version 4.0 und Nvidias CUDA-Technologie, sowie PhysX.

Zotac bietet eine Gewährleistung von bis zu 5 Jahren (näheres auf der Website von Zotac) und legt der Karte noch das Spiel "Prince Of Persia: Die vergessene Zeit" bei.

Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Förste
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.