NEWS / Sapphire stellt 890G CrossFireX Mainboard vor
18.05.2010 18:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem CrossFireX PC-AM3RS890G erweitert Sapphire sein Mainboard-Portfolio um ein weiteres Sockel AM3-Mainboard. Das neue Mainboard ist auf Basis eines AMD 890GX + SB850 Chipsatzes und unterstützt bis zu 16 GB DDR3 1066/1333/1600 Arbeitsspeicher. Ein 128 MB großer "SidePort Memory", der auf der Platine angebracht ist, kommuniziert direkt mit der integrierten Radeon HD 4290. Des Weiteren sind zwei PCI-Express Steckplätze vorhanden, die einen CrossFire Betrieb erlauben. Weitere Steckplätze wie ein PCI-Express x1, PCI-Express Mini Card und PCI Steckplatz sind zudem verfügbar. Für die Ausgabe sorgt ein VGA-, ein DVI- oder ein HDMI-Anschluss. Angebunden an die SB850-Southbridge sind sechs 6 Gb/s SATA3 Ports, ein eSATA-Port, ein Ultra DMA IDE-Port, ein GigaBit Ethernet-Anschluss, Audio- und zwölf USB 2.0-Anschlüsse.

Sapphire PURE CrossFireX PC-AM3RS890G

Sapphire PURE CrossFireX PC-AM3RS890G

Das Sapphire PURE CrossFireX 890GX unterstützt auch die neuen Phenom II X6 Prozessoren und ist für ca. 133 Euro erhältlich. (Quelle: Geizhals.at, Stand: 05/2010)

Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.