NEWS / ROG MARS II: ASUS präsentiert Dual-GTX-580
17.08.2011 20:30 Uhr    0 Kommentare

Die neue ROG MARS II knüpft dort an, wo die vorherigen Grafikkarten-Kraftpakete der ASUS Republic of Gamers aufgehört haben und setzt die Tradition der besten Hardware für Hardcore-Gamer fort, so leitet ASUS die PR-Meldung zur neuen ROG MARS II ein. Die limitierte Grafikkarte basiert auf zwei GeForce GTX 580 GPUs und besitzt 3 GB DDR5-Speicher. Das exklusive ROG-Design, das speziell entwickelte Kühlsystem und umfangreiche Tuning-Möglichkeiten runden das Gesamtpaket für den anspruchsvollen Power-User ab.

Mit der geballten Performance von zwei GTX 580 GPUs erreicht die ROG MARS II nach Angaben von ASUS eine Steigerung der Geschwindigkeit um 22% im Vergleich zu GeForce GTX 590 Grafikkarten im Referenzdesign. Neben der für die Republic of Gamers bekannten rot schwarzen Farbgestaltung, besticht auch das Kühldesign der ROG MARS II. Die beiden 120 mm großen Lüfter sorgen für eine verbesserte Luftzirkulation und somit für einen um 20% kühleren Betrieb als Grafikkarten im Referenzdesign. Dank der DirectCU II Technologie bleibt der Neuzugang immer gut gekühlt. Erstmalig hat ASUS eine Turbo-Fan-Taste auf der Grafikkarte integriert. Unabhängig von der Treibereinstellung kann hiermit die Lüftergeschwindigkeit auf 100% gesetzt werden. Besonders beim Übertakten ist dieses Features extrem hilfreich. Vervollständigt wird das Kühlkonzept durch die massive Aluminium Verkleidung, die die Wärme effizient und schnell ableitet.

ROG MARS II

ROG MARS II

Mit der neuen Übertaktungssoftware GPU Tweak lassen sich in Echtzeit Taktraten, Spannungen und Lüftergeschwindigkeiten steuern sowie Übertaktungsprofile anlegen. Über die Live Update Funktion wird sichergestellt, dass die aktuelle Firmware und Treiber installiert sind. Damit stellt GPU Tweak ein universelles Übertaktungs- und Überwachungsprogramm da, das jeden Gamer und Overlocker zufrieden stellt.

Die ROG MARS II ist fortlaufend nummeriert, nur in einer limitierten Menge von 1.000 Stück erhältlich und ab Ende August im Handel in Deutschland verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis für die ASUS ROG MARS II beträgt in Deutschland satte 1.299 Euro!

Quelle: ASUS PR – 17.08.2011, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.