NEWS / Acer Aspire One 522: 10,1 Zoll Netbook mit AMD Fusion
21.02.2011 06:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem neuen Acer Aspire One 522 erweitert Acer sein Netbook-Portfolio um ein neues 10,1 Zoll-Modell mit AMD-Technologie. Aufbauend auf die AMD-Netbook-Serie Acer Aspire One 521, welche im 10,1 Zoll Netbook-Segment bereits gute Leistung und HD-Kompatibilität gezeigt hat, führt Acer nun eine Netbook-Serie auf Basis der AMD Fusion-Prozessoren ein.

Mit einer 1,0 GHz AMD Fusion Accelerated Processing Unit (APU) AMD C-50 ausgestattet, verfügt das Acer Aspire One 522 noch über 1 GB DDR3 Arbeitsspeicher und einer 160 bzw. 250 GB SATA Festplatte je nach Ausstattung. Die integrierte AMD Radeon HD 6250 Grafik unterstützt die aktuellen Grafikstandards inklusive Microsoft DirectX 11, 1.080p Video Output über HDMI, Echtzeit-Bildverarbeitung mit automatischer Farb-, Kontrast- und Schärferegulierung. Über den HDMI-Port können die Modelle mit einem einzigen Kabel an externe Anzeigegeräte, wie beispielsweise HDTV-Geräte oder Projektoren, angeschlossen werden, um digitale HD-Videoinhalte in 1.080p-Auflösung zu erleben.

Das neue Acer Aspire One 522 ist mit einem 25,6 cm (10,1 Zoll) High Brightness LED Backlight LCD Display mit einer WXGA-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln ausgestattet. Für den Zugriff auf verfügbare Wireless Netzwerke hält die neue Netbook-Serie ein Wi-Fi Netzwerkmodul bereit. Gigabit Ethernet und, je nach Modell, Bluetooth 3.0 komplettieren die Ausstattung. Mit der Acer CrystalEye-Webcam und dem integrierten digitalen Mikrofon kann der User jederzeit über Live-Chats oder Videokonferenzen mit seinen Freunden in Kontakt bleiben. Mit seinem kompakten Formfaktor, der in etwa den Abmessungen einer DIN A5-Seite entspricht und einem Gewicht von 1,3 Kilogramm verfügt der Acer Aspire One 522 über einen 6 Zellen / 4400 mAh Akku mit einer Laufzeit von bis zu 8 Stunden.

Das neue Acer Aspire One 522 soll demnächst zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 329 Euro im Handel erhältlich sein.

Quelle: Acer PR - 16.02.2011, Autor: Alexander Knogl
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.