NEWS / Samsung präsentiert SSD Serie 470
14.07.2011 00:15 Uhr    0 Kommentare

Samsung sorgt nach eigenen Angaben für erhöhte Kundenzufriedenheit beim Kauf und Einbau einer Solid State Disk (SSD) der eigenen Serie 470. Samsung bietet für alle Geräte eine Vollversion der Software Norton Ghost 15.0, die auch unerfahrenen Nutzern ein einfaches Sichern, Wiederherstellen und Klonen von Daten erlaubt. Beim Einbau einer SSD kann so eine exakte Kopie der alten Festplatte auf die SSD gespielt werden, wodurch keine Neuinstallation des Betriebssystems auf die SSD notwendig ist. Ebenso liegt das Softwarepaket SSD Magician Tool nun in der Version 2.0 vor und hilft bei der Optimierung der SSD-Leistung. Neben der bereits erhältlichen SSD-Ausführung der Serie 470 bietet Samsung nun auch ein Upgrade Kit mit zusätzlichen Einzelteilen zum SSD-Einbau an.

Samsung SSD 470

Samsung SSD 470

Das Migrieren zu einer neuen SSD wird so um bis zu 75 Prozent reduziert, statt beispielsweise vier wird nur noch eine Stunde benötigt. Darüber hinaus bietet die Software-Vollversion auch Lösungen zur Erstellung von Backups an und ermöglicht die Wiederherstellung nach Systemausfällen. Fotos, Videos, Musik und andere wichtige Daten können damit sicher auf der SSD gespeichert werden. Mit der erweiterten Version des SSD Magician Tools von Samsung können Anwender die Leistung ihrer Samsung SSD der Serie 470 noch weiter optimieren. Die Software gibt wichtige Systeminformationen an und bietet zusätzlich Benchmark-, Optimierungs- und History-Funktionen.

Für einen vereinfachten Einbau des SSD-Laufwerks bietet Samsung nun auch ein Upgrade Kit an, das alle Komponenten für das erfolgreiche Aufrüsten beinhaltet: Justierbare Aluminium-Schienen, SATA-Kabel, Stromkabel und Schrauben. Auch dem Upgrade Kit liegt das Softwarepaket bestehend aus Norton Ghost und SSD Magician bei.

Die Samsung SSD-Laufwerke der Serie 470 sind 9,5 Millimeter dünn und mit einer Kapazität von bis zu 256 Gigabyte erhältlich. Genaue Preise sind nicht bekannt.

Quelle: Samsung PR – 12.07.2011, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.