Asus erweitert Portfolio um drei AMD Fusion Mainboards


Erschienen: 15.03.2011, 23:30 Uhr, Quelle: Asus PR - 08.03.2011, Autor: Alexander Knogl

Asus stellt mit dem E35M1-I DELUXE, dem E35M1-M und dem E35M1-M PRO drei neue Mainboards vor, die auf der aktuellen AMD "Brazos"-Plattform basieren und über den neuen "Hudson"-Chipsatz verfügen.

Das Herzstück der neuen Mainboards ist die Fusion-Technologie (APU: Accelerated Processing Unit), welche CPU- und Grafikkern vereinigt. Die drei neuen Mainboards sind mit dem AMD Fusion E-350 Prozessor ausgestattet und verfügen über die AMD Radeon HD 6310 Onboard Grafik. Der AMD Hudson M1 FCH Chipsatz ist mit den neuesten Schnittstellen wie einem PCI Express 2.0 x16-Slot (@ x4), fünf SATA 6 Gb/s- und einem eSATA 6 Gb/s-Anschluss ausgestattet. Die drei Neuzugänge sind mit dem neuen EFI-BIOS ausgestattet, das Festplatten mit einer Größe von mehr als 2,2 TB unterstützt. Mit dem E35M1-M und dem E35M1-M PRO hat Asus zwei ATX-Mainboards im Portfolio und rundet seine Neuzugängen mit dem E35M1-I DELUXE im Mini ITX Format ab.

Mit seinem kompakten Formfaktor ist das E35M1-I DELUXE das ideale Mainboard für einen kleinen und leistungsfähigen Home-Theater-PC. Der völlig geräuschlose Betrieb wird über die passive Kühllösung inklusive Heatpipes, die auf APU und Chipsatz aufgesetzt sind, möglich. Die HDMI-Schnittstelle überträgt Videodaten mit einer Auflösung von 1.080p auf das TV-Gerät. Für das Kino daheim unterstützt das E35M1-I DELUXE die neuesten HD-Audioformate wie Dolby TrueHD und DTS-HD Master. Das DTS Surround Sensation UltraPC soll aus einem gewöhnlichen Stereo-Lautsprecher oder Kopfhörer ein 5.1-Surround-System machen. Über den modernen Wireless-N Standard lässt sich der HTPC als Wi-Fi Access Point einsetzen. Mit einer Übertragungsrate von bis zu 300 Megabit in der Sekunde können so große Datenmengen schnell geladen oder die neuesten YouTube HD-Videos flüssig angesehen werden. Zum Anschluss externer Geräte verfügt das E35M1-I DELUXE über den schnellen USB 3.0 Standard und bringt den modernen Bluetooth-Standard 3.0 mit.

Das E35M1-M PRO soll demnächst zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 127,90 Euro erhältlich sein, das E35M1-M für 112,90 Euro. Das E35M1-I DELUXE ist voraussichtlich ab Mitte März zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159,90 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »