NEWS / ADATA stellt SATA3-SSD S511 mit SandForce SF-2200 vor
16.05.2011 20:15 Uhr    0 Kommentare

ADATA stellt mit der neuen Solid State Disk S511 eine seine neuste SSD für anspruchsvolle Anwender, Gamer und Technik-Fans vor. Ausgestattet mit dem neuen SandForce SF-2200 Controller, der die aktuelle SATA3-Schnittstelle unterstützt, bietet die ADATA S511 blitzschnelle Datenübertragungsraten und höchste Zuverlässigkeit im optimalen Zusammenspiel mit aktuellen Mainboards, so der Hersteller in seiner heutigen Pressemitteilung.

SSD S511

SSD S511

Die ADATA S511 nutzt Controller der SandForce SF-2200 Serie mit nativer Unterstützung der neuen SATA 6 Gbit/s-Plattform und verdoppelt somit die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten im Vergleich zu SSDs der herkömmlichen SATA2-Spezifikation. In Tests erreichte die S511 Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 550 und 520 MB/s sowie 4K Random-Writes mit maximal 60.000 IOPS.

Die SSD S511 ist in den Speicherkapazitäten 60, 120, 240 und 480 GB im Fachhandel und online erhältlich. Der Preis steht aktuell noch nicht fest und wird zum Verkaufsstart bekannt gegeben.

Quelle: ADATA PR – 16.05.2011, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.